Bastei Lübbe verlässt Bergisch  Gladbach
Der Traditionsverlag hat die Stadt verlassen und ist nach Köln-Mühlheim umgezogen – mit künftig nur noch 175 Mitarbeitern. In Bergisch Gladbach hatten einst 300 Menschen für Bastei Lübbe gearbeitet. In dem modernen Kölner Medienviertel nimmt der Verlag drei Stockwerken im „Carlswerk“ ein, ganz in der Nähe des E-Werks und des Palladiums.
Quellen: KSTA vom 30.12., mehr zur Geschichte des Lübbe Verlags,

Frank Eschenauer bleibt Betriebsratschef bei M-real Zanders
Mit 89 Prozent wurde der Kandidat der Gewerkschaft IG BCE, Frank Eschenauer, als Betriebsratschef des Papierherstellers wiedergewählt.
Quelle: KSTA

Eine Band mit einem einzigartigen Stil
Seine erste Band benannte Mario Kämmer nach dem Sagenvogel Augurey und nach ersten Anlaufschwierigkeiten stellen sich erste Erfolge ein – auch wenn der Stil nicht so genau benannt werden kann. Der KSTA porträtiert die Band.
Quelle: KSTA, Augurey bei Myspace

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.