Zieht auch das Bensberger Rathaus um?
Eine ganz große Lösung für die Neuordnung der Bergisch Gladacher Stadtverwaltung bringt der KSTA ins Spiel: Das gerade verlassene Gebäude des Lübbe Verlags im Gewerbegebiet Zinkhütte biete mit 6000 Quadratmetern Nutzfläche genügend Platz für die Bediensteten des Stadthauses am Konrad-Adenauer-Platz und des Rathauses in Bensberg. Angeblich gebe es entsprechende Überlegungen in der Verwaltung, doch Bürgermeister Lutz Urbach winkt ab:

Das Lübbe-Gebäude ist wesentlich teurer als das Krantz TKT-Gebäude. Deshalb ist die Aufgabe des Bensberger Rathauses auch kein Thema.

Quelle: KSTA
Weitere Informationen zum geplanten Umzug der Stadtverwaltung
Weitere Informationen zum Auszug von Lübbe

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.