Presseschau

40 Vereine und ein stählerner Bulle prägen das Stadtfest
Nach dem Stadtlauf am Freitag feierten die Bergisch Gladbacher noch zwei volle Tage lang das Stadt- und Kulturfest rund um den Konrad-Adenauer-Platz. Im Mittelpunkt standen dabei die mehr als 40 Vereine, das Rodeo-Reiten und ein Bauernmarkt. Und für den guten Zweck kam auch noch etwa herum: Die Belkaw sponsorte jeden gelaufenen Kilometer mit 19 Cent. Daher konnte Geschäftsführer Willibald Vossen Bürgermeister Lutz Urbach einen Spendenscheck über aufgerundete 2 000 Euro für die Aktion „Kein Kind ohne Mahlzeit“ überreichen.
Quellen:
KSTA, KSTA Fotos, BLZ, Pressemitteilung der Stadt Bergisch Gladbach
Weitere Informationen:
Alle Ergebnisse des Stadtlaufs
Aller Berichte über das Stadtfest

Stars auf vier Rädern und zwei Beinen – Schloss Bensberg Classic
Auf Einladung von Thomas Althoff war viel Prominenz nach Bensberg gekommen, um bei dem Oldtimer-Festival “Schloss Bensberg Classic” 80 besonders edle und seltene Oldtimer zu präsentieren.
Quellen: KSTA, KSTA Fotos, BLZ

SV 09 rutscht in die Krise
Bereits am Freitag Abend hatte die 1. Mannschaft gegen RW Essen 3:0 glatt verloren (siehe auch Presseschau vom 11.9.2010).
Weitere Berichte: Video: RheinBergTVSV 09KSTA, Reviersport

Weitere Fußballergebnisse

  • U 23 des SV 09  – TuS Oberpleis 0:1, KSTA, SV 09
  • U 19 des SV 09 – SC West 1:2, SV 09
  • U17 des SV 09 – VfL Bochum 0:3, KSTA, SV 09
  • E-Jugend des SV 09 gewinnt Veedels-Cup in Köln, KW
  • FFC Bergisch Gladbach- TuRa Dieringhausen 6:0, KickIN’GL
  • SSV Süng – SV Refrath 2:2, KSTA

Weitere Berichte

  • Großer Applaus für die Show-Kids beim Gastspiel in Borken, WN
  • Stadtverband Kultur vergibt Staffelstab zum 50. Mal – an die die Musik-Theateraufführung „Die Moldau“ der Gruppe „Die Musikforscher“ (Kindertagesstätte „Farbkleckse“), KSTA

Was diese Woche bringt:

  • Dienstag, 17 Uhr, Rathaus Bensberg
    Infrastrukturausschuss, Tagesordnung und alle Dokumente
  • Mittwoch, 16 bis 19 Uhr, Rathaus Bensberg,
    Zukunftsmesse zum Thema Stadtplanung,  Mehr Infos
  • Donnerstag, 17 Uhr, Rathaus Bensberg
    Ausschuss für Anregungen und Beschwerden, Tagesordnung und Dokumente
  • Samstag, Jacobstraße
    Herbstfest von THEAS Theater und Theaterschule, mehr Infos
  • Samstag,  ab 16.30 Uhr,  “Am Rübezahlwald”
    Rockfestival “Rockin’ Jan Wellem” zur Förderung des Projektes “SPORTPARK HEIDKAMP”
  • Samstag, 20.30, Bistro Weyers, RefratH
    Silent deceiver, Mainstream Rock
  • Sonntag, Schlossstraße Bensberg
    Original Bensberg Classic, Oldtimer-Rallye, Programm
  • Sonntag, 11 bis 17 Uhr, Bensberg
    “Bürger für Bürger” im Bergischen Museum
  • Sonntag, 17 Uhr, Quirl’s: Udo Klopke und Band
  • Alle Termine in dieser Woche

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Diese Presseschau gibt den Stand am Morgen wieder. Tagsüber kommen laufend Nachrichten herein. Die greifen wir in unserem Twitterkanal i_GL auf – doch das ist etwas für Spezialisten. Aber ab sofort können Sie die Kurznachrichten hier bequem verfolgen. Falls Sie die Presseschau schon morgens lesen lohnt es sich also, im Laufe des Tages noch mal vorbei zu schauen. Falls Sie selbst twittern und ihre Meldungen hier erscheinen lassen wollen: markieren Sie ihre Tweets mit #gl1. Das reicht.



Zur Erklärung:

  • Alle Meldungen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge, die aktuellsten ganz oben.
  • Automatische Aktualisierung alle 15 Minuten. Wenn Sie mit der Maus über den Kasten fahren erscheint rechts ein Schieberegler, man kann auch mit den Pfeiltasten nach unten scrollen.
  • RT steht für ReTweet ( Meldungen, die nur weitergeleitet wurden), hinter @ folgt der Absender. “RT @ksta_rbo” steht also für eine Meldung des KSTA, die aufgegriffen und an die eigenen Leser weitergeleitet wurde.

Sie wollen mehr über Twitter wissen?
Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.