CDU und FDP wollen Erhöhung der Kindergartenbeiträge abmildern
Die beiden Fraktionen, die den Bürgermeister stützen, wollen die Erhöhung der Kindergartenbeiträge zum 1.2. ein wenig zurücknehmen: die Erhöhung wird um 60 Prozent zurückgenommen – allerdings nur bis zum 1.8. Damit soll den Eltern Zeit gegeben werden, ihre Ausgaben entsprechend einzurichten und sich Gedanken über eine private Betreuung zu machen.
Quelle: iGL, BLZ offline, KSTA offline

Neuberechnung aller Grundstücke kann Grundsteuer verändern
Das Katasteramt des Rheinisch-Bergischen Kreis schaltet auf  neue digitale Plattformen nach europäischem Standard um. Für die neuen Systeme ALKIS und ETRS89/UTM wurden alle Flächen im Kreisgebiet neu berechnet. Dabei zeigte sich, dass Prozent bislang falsch berechnet waren: Bei 85 000 der 133 000 Parzellen lag die Fehlerquote unterhalb von zehn Quadratmetern, bei 10000 Flächen (meist in der Land- und Forstwirtschaft) über 100 Quadratmetern.  Damit wird sich für viele Grundstückseigentümer die Grundsteuer ändern.
Quelle: BLZ offline, KSTA offline
Weitere Informationen:
Homepage des Geoportals

Verfahrensfehler im Bensberger Doppelmord-Prozess
Der Bundesgerichtshof wird womöglich das spektakuläre Verfahren gegen den Rösrather neu aufrollen, weil es im Verfahren nach Ansicht des Generalstaatsanwaltes Fehler gab.
Quelle: KSTA, BLZ offline

Berichte aus dem Bergischen Karneval

  • Die Orden der Session 2011, KSTA-Bildergalerie
  • Schloss Lerbach ziert die neuen Anstecknadel der Vereinigung zur Erhaltung und Pflege heimatlichen Brauchtums, BHB
  • Odenthaler Karnevalsvereine müssen nun doch nicht für Straßenreinigung zahlen, BLZ offline
  • Overather Jecken können jetzt auch in “blau un gold” singen, KSTA
  • Alle Karnevalstermine im  Karnevalsportal

Bergische Köpfe

  • Helmut Jahnel von der Concordia Forsbach organisiert Konzerte für acht Chöre und zwei Orchester in der Kölner Philharmonie, BLZ offline

Weitere Berichte

  • FHDW baut Bergisch Gladbach zum Vollstandort aus, BLZ offline
  • Kaufmännische Schulen in Heidkamp stellen ihr Angebot vor, KSTA
  • Empfang für die Ehrenämtler der evangelischen Seniorenzentren am Quirlsberg, BLZ offline
  • Frisch renovierte Herkenrather Kindergarten stand schon wieder unter Wasser, KSTA offline
  • Gefahr, bei Drogenkontrollen im RBK erwischt zu werden ist dreimal höher, als im Landesdurchschnitt, BLZ offline
  • Förderpreis des “Starke Kids”-Netzwerks der AOK wird neu ausgeschrieben, BLZ offline

Das bringt der Tag

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Diese Presseschau gibt den Stand am Morgen wieder. Tagsüber kommen laufend Nachrichten herein. Die greifen wir in unserem Twitterkanal i_GL auf – doch das ist etwas für Spezialisten. Aber ab sofort können Sie die Kurznachrichten hier bequem verfolgen. Falls Sie die Presseschau schon morgens lesen lohnt es sich also, im Laufe des Tages noch mal vorbei zu schauen. Falls Sie selbst twittern und ihre Meldungen hier erscheinen lassen wollen: markieren Sie ihre Tweets mit #gl1. Das reicht.



Zur Erklärung:

  • Alle Meldungen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge, die aktuellsten ganz oben.
  • Automatische Aktualisierung alle 15 Minuten. Wenn Sie mit der Maus über den Kasten fahren erscheint rechts ein Schieberegler, man kann auch mit den Pfeiltasten nach unten scrollen.
  • RT steht für ReTweet ( Meldungen, die nur weitergeleitet wurden), hinter @ folgt der Absender. “RT @ksta_rbo” steht also für eine Meldung des KSTA, die aufgegriffen und an die eigenen Leser weitergeleitet wurde.

Sie wollen mehr über Twitter wissen?
Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.