Zu dem Thema „ Zweiheit“ können die Besucher der VHS Bergisch Gladbach Installation, Bilder und Fotokollagen ins Visier nehmen.

Die Künstlerinnen Mechtild Stross und Waltraud Wolf haben diese Ausstellungsidee gemeinsam entwickelt, ganz speziell für die Galerie der 1. Etage der VHS.

„Unter Asche“, „Unter Eis“, das sind die Themen die uns immer wieder begegnen, entweder in den vier Einzelwerken der Künstlerinnen oder ihren Gemeinschaftswerken.

Rauch, Asche, Hitze, Brandspuren lassen Vergänglichkeit und die Handschrift von Mechtild Stroß erkennen.

Mechtild Stroß: Emma und Ernesto

Dagegen weisen kühle, an Eisflächen erinnernde Farben, oder scheinbar in Eis eingeschlossenes auf Waltraud Wolfs Malerei.

Waltraud Wolf: Emma und Ernesto

Auf den Fotokollagen erkennen wir immer wieder „Emma und Ernesto“.

Kommentar der Künstlerinnen:

„Eine Auseinandersetzung mit Paaren und ein paar Begegnungen, Augenblicke, Geschichten. Wir reden hier von Paaren, die entweder gleich sind oder völlig konträr, wo der eine ohne den anderen nicht das wäre, was er ist. Zwei verschiedene Individuen schaffen – als EINPAAR sozusagen – jedes für sich etwas Eigenständiges, was erst als ZWEIHEIT zu einem spannenden Ganzen wird“.

Mechthild Stroß und Waltraud Wolf:

„Wir sammeln, ergänzen und ordnen neu in paradoxer Weise:“

Dann sind da noch „Sehnsuchtssocken“, eine ganze Vitrine voller Sammelstücke, Socken in- und übereinander, ein scheinbares Sockenfestival, zu dem die Künstlerinnen zur Vernissage sicher auch einiges zu erzählen haben. Da lohnt es, sich „auf die Socken zu machen“.


Vernissage Duo II “Zweiheit“
Donnerstag, 10.03.2011, 19.30 Uhr
Dauer der Ausstellung: 03.03. – 27.03.2011

Öffnungszeiten: montags bis freitags 09.00 – 12.30 Uhr
montags bis mittwochs 14.00 – 16.00 Uhr
donnerstags 14.00 – 18.00 Uhr

VHS Bergisch Gladbach
Haus Buchmühle,
Buchmühlenstraße 12
51465 Bergisch Gladbach
Tel. 02202/14 22 63 Fax 02202/14 22 77

Eine Ausstellung des AdK, Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. in Zusammenarbeit mit der VHS Bergisch Gladbach

image_pdfPDFimage_printDrucken

Barbara Stewen

ist Künstlerin im AdK Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. und Autorin. Zuvor war sie Krankenschwester und Kriminalbeamtin.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.