Ab heute steht der Karneval ganz oben. Politik: siehe unten

Drei Gladbacher Bands unter den ersten 5 bei Top Jeck von Radio Köln
De Klüngelköpp von Jochen Damm haben den ersten Platz der Karnevalshitparade gewonnen – und wurden gleich gestern auf dem Altermarkt ausgezeichnet. Auf Platz 2: Die Flöckchen. Und die Newcomer von Cat Ballou erreichten einen achtbaren 5. Platz – noch vor solchen Heroen wie Bläck Fööss.
Quellen:
iGL, Radio Köln

Bensberger erstürmen ihr Rathaus – endlich wieder am richtigen Ort
Wie es sich gehört übergab Bürgermeister Lutz Urbach vor dem Bensberger Rathaus die Insignien der Macht an das Kinderdreigestirn. Doch davor spielten sich ungewöhnliche Szenen ab: die Crazy Horse nahmen eine Geisel, mussten sich allerdings mit der Frau des Bürgermeisters begnügen – weil dieser selbst zu den Entführern gehört. Prompt befürwortete Tomas M. Santillan von den Linken die Festsetzung, zeige sie doch, dass die Bensberger vom gleichen Sinn für Demokratie beseelt seien, wie die Demonstranten in Nordafrika: Santillan berichtet:

“Am Bensberger Rathaus hatte sich Urbach noch der Gefangennahme entzogen und flüchtete in der Uniform seiner Verfolger. Im ersten Zugriff gelang es den karnevalistischen Garden des Volkes lediglich seine Frau Tanja und die „närrische“ Bande der Verwaltungsspitze und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Rathaus festzusetzen.  Tomás M. Santillán, Vorsitzender Fraktion DIE LINKE./BfBB lobte den tapferen Einsatz der Bürgerinnen und Bürger vor Ort, die mit Schlachtruf „Alaaf, Alaaf, Alaaf!“ unbeirrt das Rathaus erstürmten und nach dem Vorbild der nordafrikanischen Demokratiebewegung, die Macht dem Volk zurückgeben wollen: „Dat ess e jroßed historisched Ereignis för de Stadt. Sigg Monde hann mer schon versuch dä Bürgermeister festzunähln, doch dä ess aalglatt. Endlich het man e erwischt.“

Quellen: KSTA, Die Linke, BLZ

Das Video von Bensberg im Blick dazu:

Weitere Berichte aus dem Gläbbicher Karneval

  • Voiswinkler erleben friedlichen und glasfreien Umzug, KSTA
  • Ein bunter Zug in Bechen, KSTA, BLZ
  • Alle Karnevalstermine für heute im Karnevalsportal

Erhöhung KiTa-Beiträge wird vorübergehend zurückgenommen
Der Jugendhilfeausschuss hat die Beitragserhöhung für Kindergartenkinder aus Familien mit höherem Einkommen für ein halbes Jahr zurückgenommen. Dafür stimmte auch die SPD, die Linke hatte sich erfolglos für eine komplette Rücknahme stark gemacht. Im Ausschuss wurde nun auch bekannt, wieviel Familien betroffen sind: 745 Fwurden höher eingestuft, darunter 367 in die höchste Stufe. 225 Höchstfestsetzungen erfolgte, weil Eltern die Selbstauskunft verweigert hatten.
Quelle: BLZ offline, KSTA offline

Noch viel Platz für Asylbewerber im Kreis
Die Zahl der Asylbewerber ist zwar deutlich gestiegen, aber dennoch stehen die Unterkünfte zur Hälfte leer. Allein in Bergisch Gladbach kamen zwischen September 2010 und Anfang Februar 2011 59 Asylbewerber neu hinzu. Vorher lag der Gesamtbestand an Asylbewerbern bei 87, gegenwärtig sind es nach Zu- und Abgängen 132. Sie sind untergebracht an insgesamt vier Standorten in der Stadt.
Quelle: BLZ offline

Weitere Berichte

  • Die erste Abordnung zur Unterzeichnung der Städtepartnerschaft ist glücklich in Beit Jala angekommen, iGL
  • SV 09 erreicht ein 1:1 im Nachholspiel in Duisburg, KSTA offline

Die lieben Nachbarn

  • Feiern Weiberfastnacht. Siehe oben.

Das bringt der Tag

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Diese Presseschau gibt den Stand am Morgen wieder. Tagsüber kommen laufend Nachrichten herein. Die greifen wir in unserem Twitterkanal i_GL auf – doch das ist etwas für Spezialisten. Aber ab sofort können Sie die Kurznachrichten hier bequem verfolgen. Falls Sie die Presseschau schon morgens lesen lohnt es sich also, im Laufe des Tages noch mal vorbei zu schauen. Falls Sie selbst twittern und ihre Meldungen hier erscheinen lassen wollen: markieren Sie ihre Tweets mit #gl1. Das reicht.

Zur Erklärung:

  • Alle Meldungen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge, die aktuellsten ganz oben.
  • Automatische Aktualisierung alle 15 Minuten. Wenn Sie mit der Maus über den Kasten fahren erscheint rechts ein Schieberegler, man kann auch mit den Pfeiltasten nach unten scrollen.
  • RT steht für ReTweet ( Meldungen, die nur weitergeleitet wurden), hinter @ folgt der Absender. “RT @ksta_rbo” steht also für eine Meldung des KSTA, die aufgegriffen und an die eigenen Leser weitergeleitet wurde.

Sie wollen mehr über Twitter wissen?

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.