Am 09. Oktober 2011 beginnt um 12:00 Uhr in der Aula des Schulzentrums Herkenrath der erstmalig durch den Regionalverband Rhein-Berg e.V. im Bund Deutscher Karneval (BDK) durchgeführte Tanzcorps-Vorstellnachmittag

Tanzcorps der Garde Schwarz-Weiss

Dass in wenigen Wochen die fünfte Jahreszeit beginnt, kann man sich eigentlich gar nicht richtig vorstellen. Doch die organisierten Karnevalisten haben ihre Vorbereitungen schon abgeschlossen und planen noch die letzten Feinheiten.

Dazu gehört es, dass 23 Tanzcorps aus dem Einzugsgebiet des Regionalverbands Rhein-Berg e.V. (RRB) des Bund Deutscher Karneval,  also dem Rheinisch Bergischen-  und Oberbergischen Kreis, sowie Köln-Porz, dem fachkundigen Publikum ihre Tänze der Session vorführen.

Tänzerinnen und Tänzer aus Steinenbrück

Eine kleine Prominenten-Jury u.a. mit Lutz Urbach, Wolfgang Bosbach, Helene Hammelrath, den Vertretern der örtlichen Presse und bekannten Karnevalisten wird die Tanzgruppenmitglieder begleiten.

„Eigentlich wollten wir das Ganze in einem Pfarrsaal stattfinden lassen, aber die Anzahl der Anmeldungen machte es notwendig auf andere Räumlichkeiten auszuweichen“ informiert RRB-Geschäftsführer Torsten Keil.

Die Dürscheeder

Gleichzeitig weist er darauf hin, dass noch mehr Tanzcorps Interesse an einem Auftritt hatten, aber aus Zeitgründen auf das nächste Jahr vertröstet werden mussten.

„Deshalb freuen wir uns darauf nicht nur Aktive, sondern alle die sich für diese Art des Tanzsports interessieren, als Zuschauer zu begrüßen!“ ergänzt RRB-Präsident Heinz Weikert.

Regionalverband Rhein-Berg im BDK

Geschäftsführer des Regionalverbandes 1. Vorsitzender des Festkomitees Bensberger Karneval Präsident der KG Bensberger Garde Schwarz - Weiss 1. Vorsitzender des Bensberg - Classic e.V.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.