Bergische Köpfe

  • Paul Reinhold Linn ist Unternehmensberater und Kommunikationsexperte – und zeigt Schülern im Berufskolleg, wie sie ihren Chef überzeugen, KSTA
  • Helga Müther, Harry Stewen und Mechthild Münzer machen sich mit ihrem Verein zur Förderung der Jugend- und Sozialarbeit für Kinder im Wohnpark Bockenberg stark, KSTA, iGL

Weitere Berichte

  • KSTA zeichnet die Info-Veranstaltung zu den Schulstandorten noch einmal im Detail nach, ebenso Tomas M. Santillan, KSTA, iGL, s.a. Presseschau vom 21.3.2012
  • Prüfer attestieren der Realschule im Kleefeld eine ausgezeichnete Qualität, iGL
  • Paula Print der BLZ besucht den Geflügelhof Steffens in Kuckelberg, BLZ
  • Auch dieser Streik des öffentlichen Dienstes verlief in Bergisch Gladbach stressfrei, KSTA
  • “Der “Runde Tisch Familie” des Kreiskatholikenrates ist enttäuscht über die Förderung bedürftiger Kinder – und fordert von den rheinisch-bergischen Bundestagsabgeordneten Wolfgang Bosbach (CDU) und Christian Lindner (FDP) Verbesserungen, BLZ
  • 15-Jähriger raubt 17-Jährigen in Bergisch Gladbach brutalst aus, RadioBerg, KSTA
  • Kinder-Team der BLZ besucht das Bauernhaus-Museum der Familie Clemens in Oberkühlheim, BLZ
  • Das ganze AMG nimmt an dem Projekt “Faire future – ökologischer Fußabdruck” teil, BLZ

Tagestipp: Das neue Q1stein, das Magazin des Jugendzentrums Q1, ist erschienen (pdf)

Die lieben Nachbarn

  • Rösrath: Bei Diskussion zum Thema Fluglärm wurde  klar, dass Frachtmaschinen bis 2030 weiterfliegen, KSTA

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • heute, 17 Uhr: Haupt- und Finanzausschuss, Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und Dokumente
  • heute, 19.30 Uhr: Der Briefwechsel von Friedrich II.  mit seiner Schwester Wilhelmine steht im Mittelpunkt einer Vorlesung mit Musik unter dem Titel “Angebete Schwester!” – “Liebster Bruder!” mit Ingeborg Semmelroth und Charly Wagner (Rezitation) sowie Valentin Weichert (Flöte) und Michael Allan (Cembalo), Villa Zanders
  • Samstag, 16 Uhr: “Jugendforum” befasst sich mit der Frage, ob ein Skatepark in Bergisch Gladbach realistisch wäre, Q1 bzw. Gemeindesaal Gnadenkirche, Facebook-Einladung
  • Samstag, 16 Uhr: Geschichten Im Galerie Café, Ingrid Erlage, Annerose Melle und Anita Kutscher erzählen heitere und freche Geschichten, Hauptstraße 247, Eintritt 5 Euro
  • Sonntag, 11 Uhr: Bernhard Benkel hälte einen Vortag zum Thema “Usbekistan – Perlen der Seidenstraße”, Marien-Krankenhaus

Aktualisierung: Was der Tag bringt


Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.