Großes Interesse für Bürgerinitiative gegen Gewerbegebiet Voislöhe
Rund 70 Interessierte fanden sich zur ersten Versammlung der Bürgerinitiative ein, die sich gegen die Einrichtung eines  knapp 19 Hektar großen Gewerbegebiete Herkenrath und Moitzfeld in Voislöhe richtet. Initiator David Bothe argumentierte, dass ein Gewerbegebiet an dieser Stelle die Wohnqualität massiv beeinträchtige. Mark vom Hofe, Chef des Bergische Naturschutzvereins RBN, führte auch den Artenschutz als Argument an: Der RBN sei gerade dabei, die Gelbbauchunke, ein europaweit vom Aussterben bedrohter Lurch, im benachbarten Vollbachtal und im Freudenthal wieder anzusiedeln. Die Planungsflächen würden als Teile der Naturschutzgebiete Hardt und Vollbachtal höchsten Schutzstatus genießen; sie seien die letzten großen Klammern zweier Naturschutzflächen im Stadtgebiet.
Quellen: KSTA, BLZ, iGL
Weitere Informationen:
Website der Bürgerinitiative

Alle Beiträge über das geplante Gewerbegebiet Voislöhe

Alle Beiträge über Gewerbegebiete in Bergisch Gladbach

Demonstration von Pro NRW vor der Moschee provoziert Gegendemonstration
Die rechte Partei Pro NRW will am 1. Mai  unter dem Titel “Freiheit statt Islam”  vor dem Finanzamt – und damit gegenüber der Mossche – in Bergisch Gladbach demonstrieren. Eine Gegenveranstaltung ist auf dem Parkplatz der Kreisverwaltung am Refrather Weg geplant.
Quelle: Facebook-Gruppe “Politik in Bergisch Gladbach”

Bergische Köpfe

  • Heide Hamann (72) die Gründerin des Bensberger Puppenpavillpn, will mit ihrem Hund Yukon bis nach Gibraltar wandern – innerhalb von 40 Wochen, Nordkurier
  • Michael Burgmer (52) ist der zweite Preisträger des Ehrenamtspreises „Der Odenthaler“, KSTA

Weitere Berichte

  • „Immobilien- und Standortgemeinschaft Hauptstraße“ (ISG) kürzt  Beitrag für Neugestaltung der Fußgängerzone von 200.00 auf 109.000 Euro, was die Ratsfraktionen verägert – doch war die Kürzung von der Stadtverwaltung verfügt worden,  KSTA
  • Landtagskandidaten für den Wahlkreis 22 stellen ihre inhaltlichen Prioritäten in der Kürtener Schulaula vor, BLZZusammenfassung der Positionen, Wer zur Landtagswahl antritt
  • Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier macht Wahlkampf für Holger Müller im Bergischen Löwen, KSTA
  • Ein 1,2 Millionen Euro Blockheizkraftwerk der RWE für das Mediterana bleibt eine Investitionsruine, KSTA
  • Im Rheinisch-Bergischen Kreis haben sich im vergangenen Jahr knapp vier Prozent mehr Paare scheiden lassen, RadioBerg
  • Altenberger Domverein (ADV) zeigt noch bis zum 13. Mai Stücke aus seiner umfangreichen Sammlung von Postkarten aus dem Dhünntal im Kulturhaus Zanders, KSTA
  • Rheinisch-Bergischer Kreis schreitet gegen Betreiber eines privaten Altenheims ein,  der demenzkranken Heimbewohner zu viert in einem Zimmer untergebracht hatte, und muss sich nun gegen Klage wehren, BLZ
  • Großes Programm zum Maitreffen und verkaufsoffenen Sonntag am 6.5. in Bergisch Gladbachs Innenstadt, KSTA, Cityweb
Kennen Sie schon die iGL App für das iPhone?
Kostenlos im App Store von Apple unter "Bürgerportal"
Alle Informationen zu Gladbachs erster App

Umfrage der Woche

[poll id=”33″]

Die lieben Nachbarn

  • Rösrath: Schulausschuss segnet Rahmenkonzept für Sekundarschule ab, KSTA
  • Overath: Mitarbeiter von McDonald’s  sind mit Elektroroller unterwegs, um Müll ihrer Kunden in der Landschaft wieder einzusammeln, KSTA

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Samstag, 8.30 Uhr: Wanderung des SGV unter dem Titel “Wege durch die Industriegeschichte des Bergischen Landes”, Treffpunkt Zanderswerk, Heidkamper Tor, Anmeldung 02202/8 37 62
  • Samstag, 11 Uhr: Pflanzbörse des Obst- und Gartenbauvereins auf dem Peter-Bürling-Platz in Refrath
  • Sonntag, 11 Uhr: Bergbauweg wird offiziell eröffnet, Rathausplatz Rösrath, BLZ
  • Sonntag, 14.30 Uhr: Musikmärchen “Jorinde und Joringel”, Bergischer Löwe, Eintritt 9,90 Euro, ermäßigter Eintritt nur nach vorheriger Beantragung
  • Sonntag, 17 Uhr: Kammermusik-Abend mit Tatjana Redika (Cello) und Roman Salyutov (Klavier), Werke von Schubert, Schumann, Brahms und Grieg, Rathaus Bensberg, Eintritt frei
  • Sonntag, 18 Uhr: Max-Bruch-Musikschule stellt neue Konzertharfe  in der Villa Zanders vor, Dozentin Sarah Botzian spielt, begleitet von Christian Strube auf der Querflöte, Eintritt frei
  • Sonntag, 18 Uhr: Vocalensemble Udin D’Art singt Werke von Gjeilo, Palestrina, Purcell, Pfarrkirche St. Pancratius Odenthal, Eintritt frei
  • Sonntag, 19 Uhr: der Deutsche Welle Chor singt Liebeslieder unter dem Titel “Liebe. Love. L’amour.”, Zeltkirche Kippekausen, Cityweb
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt


Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.