Stadt findet Berater für Stadtwerke-Gründung
Nach einem Jahr der europaweiten Ausschreibung hat die Stadtverwaltung einen Berater verpflichtet, der bei der sogenannten Rekommunalisierung der Energieversorgung helfen soll. Allerdings ist es mit derSMM Managberatung aus Düsseldorf unter Geschäftsführer Roman Schneider die gleiche Gesellschaft, die der Stadt am Anfang zur Seite stand, als es um die Grundsatzfrage ging, überhaupt die Neugründung von Stadtwerken zu prüfen. Für das Beratungshonorar stehen 800.000 Euro zur Verfügung. Die Beratungen über das weitere Vorgehen nimmt der Arbeitskreis Energieversorgung am Mittwoch auf.
Quellen: BLZ, KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beitäge zum Thema Stadtwerke

Bäuerin verschwindet aus der Fußgängerzone – aber nur kurz
Die bronzene Bäuerin von Heide Dobberkau aus Refrath in der Fußgängerzone verschwindet nun doch noch. Aber nur, damit sie einen neuen Sockel bekommen und dann zusammen mit den zwei Schafen zurückkehren kann. Das Heimatdenkmal am Trotzenburgplatz bleibt wie es ist, weil sich der Künstler Rolf Steudel den Plänen der Verwaltung entgegen gestellt hat.
Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zur Bäuerin von Heide Dobberkau

Millionenschaden bei Zanders
Beim Brand im Lager von Zanders sind einige Tausend Tonnen Papier zerstört. Die durchnässten Reste werden zu Altpapier verarbeitet. Die Schadenshöhe nach dem Brand, der durch eine defekte Krananlage ausgelöst wurde, gehe in die Millionen, sagt Geschäftsführer Ari Kiviranta,
Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Liveblog zum Großbrand bei Zanders
Alle Beiträge zur Papierfabrik Zanders

Bergische Köpfe

  • Roswitha Wirtz, Landfrau und Stadtführerin, bietet passend zum Frauentag eine Führung der Gladbacher Frauen durch die Stadt an, allerdings erst am 16. März, BLZ
  • Saschko Gawriloff (83), Ex-Herkenrather und Geigen-Virtuose, begeistert mit einem  Gastspiel im Rahmen des Max-Bruch-Festivals im Bensberger Schloss, BLZ
  • Cat Balou, die Bergisch Gladbacher Erfolgsband, auf Tour am Karnevalsfreitag, im Video-Porträt des KSTA, Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5.
    So präsentieren sich die Jungs selbst in ihrem eigenen neuen Video-Rückblick auf die Session 2013

Weitere Berichte

  • Stadt sucht noch nach Ehrenamtlern, die sich bis Ende der Woche für die goldene Ehrenamtskarte bewerben können, iGL
  • Ausstellung des Partnerstadt-Arbeitskreises Ganey Tikva in Kirche zum Heilsbrunnen eröffnet, BLZ
  • Wolfgang Bosbach (MdB, CDU) informiert sich beim Jugendmigrationsdienstes Rhein-Berg (JMD) in Gronau, BLZ
  • 18 Jugendliche haben im Krea-Jugendclub “Romeo und Julia” modernisiert: “Romeo und Jay Jay – Hip Hop meets Shakespeare, gezeigt wird das Stück am 23./24. März, BLZ
  • Zum Frühlingswetter zeigt der KSTA eine Fotogalerie und befragt Passanten
  • Kulturhaus Zanders an der oberen Hauptstraße öffnet sich für Hochzeiten und Familienfest, KSTA,
    zuständig für die Buchung in der Alteberger-Dom-Verein
  • CDU warnt vor Personalnot bei der Polizei im Rheinisch-Bergischen Kreis, KSTA
  • 375 von 10 000 Autobahn-Brücken sind in NRW sanierungsbedürftig, sieben davon im Rheinisch-Bergischen Kreis, BLZ

Lesetipp:
Im Eröffnungsvortrag “Alltagsästhetik – jenseits von Konsum”  lässt Klaus Hansen die Schmuddelecken und Bausünden Bergisch Gladbachs Revue passieren, analyisert Planungsfehler, kritisiert die mangelhafte Einbindung der Bürger – und fordert sie  auf, Verantwortung zu ergreifen.
+ Dokumentation des Vortrags von Klaus Hansen
+ Die Debatte zum Thema auf der Facebook-Seite des Bürgerportals
+ Ausstellung bis zum 22. März in der VHS Haus Büchmühle, 8 bis 21 Uhr

[poll id=”57″]

Die lieben Nachbarn

  • Hoffnungsthal macht sich Hoffnung auf Ausbau des leerstehenden Edeka-Marktes an der Hauptstraße, BLZ

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Dienstag, 15 Uhr: Seniorenkino jetzt in Bensberg: “Eine ganz heiße Nummer”, CINEPLEX in der Schlosspassage, Eintritt: fünf Euro, inklusive Kaffee und Kuchen
  • Dienstag, 15 Uhr: Märchen “Der Fischer und seiner Frau”, Refrather Treff, Steinbreche
  • Mittwoch, 17 Uhr: Vergabeausschuss, Rathaus Bensberg
  • Miitwoch, 20 Uhr: Der Moraltheologe und Jesuiten-Professor Josef Schuster von der Hochschule St. Georgenhält einen Vortrag zum Thema Präimplantationsdiagnostik, auf Einladung der Pfarrgemeinde St. Nikolaus, der Ev. Kirchengemeinde Bensberg und des Katholische Bildungswerks, Ort: Evangelischer Gemeindesaal, Im Bungert
  • Donnerstag, 17 Uhr: Stadtrat, Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und Dokumente
    Wiedervorlage: Die offenen Fragen der Lokalpolitik
  • Donnerstag, 18 Uhr: Vortag zum Thema “Private Krankenversicherungen – ein Auslaufmodell?”, Verbraucherzentrale, Am Alten Pastorat 32, Anmeldungen unter 02202 4 14 15
  • Donnerstag 19 Uhr: Vortrag über Jean Bodin, Grüner Treff , in der Paffrather Straße
  • Donnerstag, 19 Uhr: Mountainbike-Team (MTB) Rhein-Berg lädt zum Vortrag rund um die komplexen Bewegungsabläufe im Bikesport ein, Gaststätte Klausmann, Kölner Straße 100
  • Samstag, 15 Uhr: “Kasper und das goldene Osterei”,  Handpuppenspiel für Kinder ab drei Jahre, Puppenpavillon Bensberg
  • Sonntag, 19 Uhr: “Heiter bis besinnliche Salonmusik”, Benefizkonzert für den Förderverein des Marien-Krankenhauses und der Reha Reuterstraße, Villa Zanders, mehr Infos auf der Facebook-Seite des MKH
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt


Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.