Brandschutz erfordert hohe Ausgaben für das Stadthaus
Erst nach der Sanierung der Gymnasien hat die Stadt Bergisch Gladbach für das Stadthaus Gohrsmühle/Konrad-Adenauer-Platz eingeplant, doch nun erzwingt die Feuerwehr eine Verbesserung des Brandschutzes in dem 59 Jahre alten Gebäude. Dort arbeiten 370 der 1000 städtischen Bediensteten . Die dringenden Sofortmaßnahmen weden auf 200 000 Euro geschätzt, erste Bauarbeiten haben schon begonnen. Der gesamte Sanierungsstau liegt bei 12,2 Millionen Euro. Daher würde die Stadt das Gebäude am liebsten aufgeben. Frühere Pläne für einen Umzug ins GL-Service-Center “Am Stadion” oder das frühere Bastei-Lübbe-Verlagshaus an der Zinkhütte waren gescheitert.
Quelle: BLZ
Weitere Informationen
Alle Beiträge über den Sanierungsstau der städtischen Immobilien

Pläne für Wachendorff-Gelände kommen nur langsam voran
Der Ausbau der ehemaligen Papierfabrik Wachendorff in Gronau ist seit zwei Jahren kaum vorangekommen, doch jetzt wurde das Projekt im Umweltausschuss behandelt, am 23. Mai befasst sich der Planungsausschuss mit dem Thema. Geplant sind in dem Mischgebiet am Kradepohlsmühlenweg u.a. ein Seniorenheim und ein Parkhaus. Probleme kann es noch mit der Lärmentwicklung geben.
Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Wachendorff-Gelände

+ Anzeige +

Stationsstraße ist am Donnerstag Nachmittag für den Verkehr freigegeben  worden

Bergische Köpfe

  • Beate Schlich, CDU-Fraktionschefin im Troisdorfer Rat, soll als Nachfolgerin von Bruno Hastrich Bereichsleiterin für Jugend und Soziales werden der Stadtverwaltung Bergisch Gladbach werden, KSTA
  • Didi Schacht tendiert dazu, seinen Vertrag mit dem SV 09 auch bei einem Abstieg aus der Regionalliga bsi 2015 zu verlängern, KSTA, BLZ
  • Marius Kampf und Louis Pater (beide 13) spielen beim Bundeswettbewerb “Jugend musiziert” in Erlangen, KSTA
  • Sebastian Gramss (46) aus Bergisch Gladbach ist Dozent an den Musikhochschulen Köln und Osnabrück, unterrichtet dienstags an der Max-Bruch-Musikschule  und hat den Echo-Preis in der Kategorie Jazz als bester Bassist gewonnen, KSTA

Weitere Berichte

  • Der Aufschub für den Bau der Parkpalette Buchmühle ist eine Gelegenheit, das Projekt noch einmal kritisch zu überdenken, iGL
  • Die Refrather schicken ein komplett weibliches Dreigestirn in die nächste Karnevals-Session, Facebook-Gruppe “Karneval in Bergisch Gladbach”
  • Auf dem Gelände der früheren LVR-Straßenmeisterei wird für 15 Millionen Euro das Wohngebiet “Bensberger Freiheit” gebaut, BLZ
  • Freie Wähler lehnen  Reservierung zusätzlicher Flächen in Voiswinkel und Lustheide für Gewerbegebiete ab, BLZ
  • Die Fries Reseach & Technologie (FRT) GmbH beschäftigt sich mit der Nano-Messtechnik und Mikrosystemtechnik – und wurde jetzt vom Rheinsichen Schaufenser als “Unternehmen des Jahres” ausgezeichnet, KSTA
  • 260 Mitarbeiter der Kaufland-Filialen in Bergisch-Gladbach und Gummersbach sind am Donnerstag in einen eintägigen Warnstreik getreten, KSTA

 Die lieben Nachbarn

  • Odenthal: Das Konzert „Kölle bützt Odenthal“ mit Bläck Fööss, Kasalla, Cat Ballou u.a. am 22. Juni wird vom Parkplatz des Märchenwaldes auf die Sommerwiese am Ortsausgang Landwehr verlegt worden, KSTA
  • Odenthal: Ausfallende Schlüsselzuweisungen bringen Etat aus dem Tritt, BLZ

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Samstag 12 Uhr: offizielle Eröffnung der Pfingstkirmes auf dem Konrad-Adenauer-Platz
  • Samstag, 20 Uhr: ReimBerg Slam mit fünf Teilnehmerinnen, Q1 Jugendkulturzentrum, alle Infos
  • Samstag, 20 Uhr: Kugeln überm Broadway”, Theaterstück, Bonner Theatergruppe “The Appetizer” im Theas, Eintritt zwölf Euro
  • Sonntag, 11 Uhr: Die australische Harfenistin Alice Giles spielt Werke von Carl Philipp Emanuel Bach, Gillian Whitehead, Marcel Tournier, Carlos Salzedo und Nigel Westlake, Service-Residenz Schloss Bensberg, Kartenreservierung 02204 8300
  • Sonntag, 17 Uhr: Little Blind Fish bei der Open-Air-Konzertreihe am Quirls
  • Sonntag, 20 Uhr: Kugeln überm Broadway”, Theaterstück, Bonner Theatergruppe “The Appetizer” im Theas, Eintritt zwölf Euro
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.