Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Fußball-Bundesliga im Sandkasten

Am Wochenende konnte man tatsächlich Bundesliga-Fußball in Bergisch Gladbach genießen. Im alten Freibad in Herrenstrunden war die Beach Soccer-Bundesliga zu Gast. Die “German Beach Soccer League” besteht derzeit aus acht Teams, wobei die Beach Royals aus Düsseldorf das südlichste Team der Liga stellt. Gleichzeitig sind sie auch der einzige NRW-Club.

Beach Soccer-33

Also hatte ich am Sonntag das große Glück, den “Lokalmatadoren” in action sehen zu können.  Es spielten nämlich die Düsseldorfer Beach Royals gegen eines der beiden Teams aus Berlin, Beachkick Berlin.

Wer allerdings denkt, als Fußball-Kenner zu wissen, wie solch ein Beach-Kick abläuft, der irrt. Es gibt nämlich einige Unterschiede….

Klar, das Geläuf ist sicher der auffälligste Unterschied. Wenn normalerweise auf fein säuberlich geschnittenem Rasen gespielt wird, so hat man es hier mit einem übergroßen Sandkasten zu tun. Und die Eigenschaft von Sand als Untergrund macht auch das Spiel so interessant und anders.

Beach Soccer-31

Wer mal am Strand gejoggt ist, wird wissen wie anstrengend es ist, im weichen Sand zu laufen. Außerdem rollt der Ball nicht so schön wie auf Rasen. Also wird meistens “kick and rush” gespielt. Lange Pässe in die Spitze und schneller Abschluss. Trotzdem kann man hier allerdings ein wirklich enorm hohes technisches Niveau bestaunen. Das ganze Passspiel findet nämlich in der Luft statt.  Und man sieht hier unzählige Fall-Rückzieher, welche nicht selten auch zum Torerfolg führen.

Beach Soccer-2 Beach Soccer-34Beach Soccer-32  Beach Soccer-30 Beach Soccer-29
Weitere Unterschiede sind, dass Beach soccer mit 4 Feldspielern plus Torwart gespielt wird, wobei der Keeper hier aktiver ins  Spielgeschehen eingreift als beim Fußball auf Rasen. Das Spielfeld ist einfach deutlich kleiner und somit könnte sogar der Torhüter Tore schießen. Um ein Haar hätte es sogar heute eine solche Aktion zu sehen gegeben. Leider ist der Ball allerdings knapp vorbei gegangen.
Am Ende des dritten Drittels (übrigens noch ein Unterschied: Es gibt keine Halbzeit, sondern Drittel) mussten sich die Berliner geschlagen geben. Die Spielergebnisse kann man auf der Homepage der German Soccer League einsehen:
http://www.beachsoccerdeutschland.de/crbst_2.html

Mir hat sich heute der Fußball in einer ganz neuen, interessanten Art und Weise gezeigt und ich hoffe, dass wir diese Art des Fußball spielens in Zukunft noch öfter in Bergisch Gladbach erleben können.

Wenn dies der Fall sein sollte, werde ich natürlich gern wieder berichten…. :)

Beach Soccer-28 Beach Soccer-27 Beach Soccer-26 Beach Soccer-25 Beach Soccer-24 Beach Soccer-23 Beach Soccer-22 Beach Soccer-21 Beach Soccer-20 Beach Soccer-19 Beach Soccer-18 Beach Soccer-17 Beach Soccer-16 Beach Soccer-15 Beach Soccer-14 Beach Soccer-13 Beach Soccer-12 Beach Soccer-11 Beach Soccer-10 Beach Soccer-9 Beach Soccer-8 Beach Soccer-7 Beach Soccer-6 Beach Soccer-5 Beach Soccer-4 Beach Soccer-3 Beach Soccer-1 Beach Soccer-36

Print Friendly, PDF & Email

Geboren wurde ich 1976 in Bergisch Gladbach, wohne nun in Kürten-Biesfeld, bin aber im Herzen ne Gläbbischer Jung.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Unterstützen Sie uns auf Steady

Newsletter: Der Tag in BGL

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

23Apr12:00- 14:00Malzeit im Café

23Apr13:30- 16:00Internationales Begegnungscafé

23Apr15:00- 17:00Lesemarathon am Welttag des Buchesmit Kinderkonzert von Fug und Janina

24Apr09:00Zu den Pulvermühlen im HelenentalKurzwanderung, ca. 9 km

24Apr15:00- 17:00Trostteddy Stricktreff

24Apr17:00Ausschuss Umwelt, Klimaschutz, Infrastruktur, Verkehr

25Apr18:00After Work GesundheitswanderungKurzwanderung, ca. 6 km

25Apr18:30Feierabendtour ab PaffrathLeichte Radtour, 20 km

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Twitter

So unterstützen Sie das Bürgerportal

X