T-Shirts für vier Euro, Jeans für 15 Euro, Kaffee das Pfund für unter drei Euro. Wie werden diese Produkte wohl hergestellt?

Fragen wie diese wollen wir beim Gemeindefest der Kirche zum Heilsbrunnen aufwerfen, am kommenden Erntedank-Sonntag unter dem Motto „regional saisonal, fair gehandelt“. Im Rahmen der Fair-Trade-Stadt Bergisch Gladbach wollen wir zu mehr Gerechtigkeit in Produktion und Handel sowie zu mehr Einsatz für die Bewahrung der Schöpfung sensibilisieren und mobilisieren.

Dazu zeigen  wir in Zusammenarbeit mit dem Eine-Weltladen fair gehandelte Produkte, die den Produzenten ein Auskommen geben, zeigen die Verstrickung der Modeindustrie in die Ausbeutung billiger Arbeitskräfte auf, zeigen die Gerechtigkeitsbilanz einiger großer Modelabel und machen auf politische Initiativen aufmerksam, die für mehr Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung eintreten.

Die Qualität regionaler Produkte aus dem Bergischen und der umweltbewusste Einkauf saisonaler Erzeugnisse soll genau so im Blick sein.

Aber für Geselligkeit, Livemusik, Attraktionen für Kinder und Schmackhaftes für Zunge und Gaumen ist gesorgt, kurz gesagt, es wird ein informativer und fröhlicher Tag.

Die Evangelische Elterninitiative Heilsbrunner Hosenmätze e.V. mit ihrem Familienzentrum, die offene Ganztagsschule Hosenmätze ( Odenthaler Straße ) und der Mitarbeiterverein der Kirche zum Heilsbrunnen e.V. beteiligen sich an diesem Gemeindefest an Erntedank.

Das Fest beginnt am Sonntag, den 29. September, um 10.00 Uhr mit einem Familiengottesdienst und endet gegen 16.30 Uhr mit einem Segen.

Heilsbrunnen

Die Kirche zum Heilsbrunnen ist der Mittelpunkt des vierten Pfarrbezirkes der Evangelischen Kirchengemeinde Bergisch Gladbach und zuständig für BGL-Hebborn, Nussbaum, Voiswinkel, Eikamp, das Scherfbachtal und die Ortschaften dazwischen.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.