Ausschuss vertagt Entscheidung über Kanalbau in der Buchholzstraße
Der Infrastrukturausschuss hat die Entscheidung über eine Lösung der Kanalbauproblematik in der Buchholzholzstraße einstimmig vertragt. Die Verwaltung hatte diese vierte Variante ausgearbeitet, um auf massive Beschwerden Unternehmen im Gewerbegebiet an der Buchholzstraße und Britanniahütte einzugehen, die sich in ihrer Existenz bedroht sehen. Die neueste Variante steht mit 7,28 Millionen Euro im Plan, 100.000 Euro weniger als die teuerste Variante, aber 2,4 Millionen Euro teurer als der erst Plan. Die Entscheidung soll nun in einer Sondersitzung der Ausschüsse Umwelt/Verkehr und Infrastruktur fallen. Die Zeit drängt, weil die Kanalarbeiten abgeschlossen sein müssen, bevor der Umbau des Bahnübergangs Tannenbergstraße begonnen werden kann, wofür Zuschüsse 2019 wegfallen würden.
Quelle: BLZ
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Kanalbau

Bergische Köpfe

  • Lutz Urbach wehrt sich gegen Druck aus der SPD – und rechnet vor, was eine mögliche Niederlage bei einer auf Mail 2014 vorgezogenen Bürgermeisterwahl die Stadt kosten würde, offene Facebookgruppe „Politik in Bergisch Gladbach“
  • Nils Henkel, Sternekoch von Schloss Lerbach, will Teilnehmern des KjG Kinderdorfs zeigen, wie eine Spitzenküche funktioniert, iGL
  • Karl Ulrich Voss, Einzelkandidat bei der Bundestagswahl, analysiert die Wahlergebnisse und zieht eine selbstkritische Bilanz, iGL
  • Willy Ketzer, Schlagzeuger aus Rösrath, trauert um Paul Kuhn,  mit dem er 33 Jahre Musik machte, BLZ

Weitere Berichte

  • Unterbezirksvorstand der SPD in RheinBerg lehnt große Koalition einstimmig ab, ihr Vorsitzender Gerhard Zorn bringt statt dessen die Tolerierung einer Minderheitsregierung der Union ins Spiel und befürwortet Gespräche mit der CDU über acht konkrete Forderungen, KSTA, BLZ
  • Ab heutegelten neue Preise in der Tiefgarage des Bergischen Löwen, 60 Cent in den ersten 30 Minuten, danach 1,50/Stunde, die Nacht kostet 3 Euro, BLZ
  • Neue Klinik- und Bedarfspläne in NRW bringen keine Verbesserung für Versorgung psychisch Kranker in RheinBerg, rechnet EVK-Chefarzt Ulrich Schultz-Venrath vor, BLZ
  • Beit Jalas Bürgermeister besichtigt bei Besuch in Bergisch Gladbach Sportplätze, BLZ
  • Marien-Krankenhaus verbraucht soviel Strom wie 1000 Haushalte, MKH auf Facebook
  • Karikaturen des Berliners Andreas Prüstel werden in der VHS an der Buchmühle ausgestellt, BLZ
  • AMG-Schülerteam aus der Q2 gewinnt ersten Platz beim Summercamp 2013 des MINT-Netzwerks Rhein-Berg, AMG online
  • Krüger schließt Gasliefervertrag mit der Belkaw ab, BLZ, Facebook
  • Christina Balsam schildert den Ablauf der Bundestagswahl aus der Perspektive einer Wahlhelferin, KSTA
  • Friedrich-Fröbel-Schule in Moitzfeld weiht 28.000 Euro teure Kletterwand auf, davon zahlte der Schulträger Rheinisch-Bergischer Kreis nur 4000, den Rest brachte der Förderverein mit Hilfe von Sponsoren auf, KSTA
  • AOK und EVK luden zum Familientag, KSTA
  • Vorteilsannahme und Bestechlichkeit wird einem Mitarbeiter der Bergisch Gladbacher Verwaltungsberufsgenossenschaft vor dem Bensberger Schöffengericht vorgeworfen, KSTA

Nachgetragen

  • Sparkurs für Spielplatz auf dem Regenwasserreservoir an der Tannenbergstraße fällt weniger massiv aus, aber Bereich für Kleinkinder fällt zunächst weg, KSTA, s.a. Presseschau 21.9.2013
  • Achtklässler der Realschule im Kleefeld präsentieren zum Abschluss des Projektes „Eine Woche Politiker“  ihre Ideen Bürgermeister Lutz Urbach, BLZ, s.a. iGL 20.9.2013

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Bis Sonntag: Bergische Literaturfestival “Worte für Orte”, das ganze Programm
  • Donnerstag, 17 Uhr: Wahlausschuss, Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und Dokumente
  • Donnerstag, 19:30 Uhr: Vortrag von Andreas Schiller zum Thema “Geplante Entwürfe, gebaute Wirklichkeiten”, bauoffice, Buchmühlenstr. 17-21, Eintritt: 5 Euro
  • Donnerstag, 19:30 Uhr: “Et hätt noch immer jot jejange” mit bekannten rheinischen Künstlern präsentiert Heinz Monheim, “Haus der menschlichen Begleitung” Pütz-Roth, Kürtener Straße 10. Vorverkauf 02202 9358157
  • Donnerstag, 19:30 Uhr: Roswitha Harms liest “Märchen vom gelingenden Leben” im Rahmen der Bergischen Literaturtage, Psychiatrische Tagesklinik, Ferrenbergstraße 24
  • Donnerstag, 19:30 Uhr: Lesung des Pianist Michael Allan unter dem Titel ”Lieben Sie Bruch? – Leben und Schaffen von Max Bruch”, Buchhandlung Funk, Schlossstraße 71-73, Bensberg, Anmeldung unter 02204 54 016
  • Freitag, 18 Uhr: Offenen Bühne beim Jugendkulturfestival Move In im Bergischen Löwen, Facebook
  • Freitag, 19:30 Uhr: Tilman Röhrig liest aus seinem historischen Roman “Der Sonnenfürst” im Rahmen der Bergischen Literaturtage, Zanetti-Saal von Schloss Bensberg. Eintritt frei, Anmeldung erforderlich: 02204 66 465
  • Samstag: Weltkindertag im Wohnpark Bensberg
  • Samstag, 10:30 Uhr: Kinderkirche zu Thema “Mose Auszug aus Ägypten und wie ging es weiter?”, Andreaskirche Schildgen
  • Samstag, 13:30 Uhr: NCG feiert 125. Geburtstag mit einem Sommerfest, alle Infos
  • Samstag, 14 Uhr: Jugendkulturfestival Move In mit Workshops zu Zeichnen, Tanzen, Videos drehen oder Abrocken, Bergischer Löwen, Facebook
  • Samstag, 20 Uhr: Abschlusskonzert des Jugendkulturfestivals Move in unter dem Motto  “Rock am Berg”, mit Cracker Jack, Rauputz, Looks like Leonidas und einSpecial Guest, Q1 an der Gnadenkirche, Eintritt frei.
  • Samstag und Sonntag: Bensberger Herbstfest
  • Samstag, 19 Uhr: Kryptologen “Geliebter Lügner” in die Krypta der evangelischen Andreaskirche, Schildgen
  • Samstag, 19:30 Uhr: Chöre und Arien aus Georg Friederich Händels  Oratorium ,,Messias” bem Abschlusskonzert der Bergisch Gladbacher Orgeltage, St. Laurentius
  • Samstag, 20:30 Uhr: Coverband Melschewski spielt im Bistro Weyer’s in Refrath
  • Sonntag 10 Uhr: Kinderkleiderbörse der Kindertagesstätte Robin Hood, am Fürstenbrünnchen 5, Lückerath
  • Sonntag, 10:30 Uhr: Erntedank- und Herbstfest im Bethanien Kinder- und Jugenddorf, Refrath
  • Sonntag, 11 Uhr: Romantiklesung am Lyrikpfad an der Strunde mit musikalischer Begleitung des Max Bruch Musik-Festivals im rahmen der Bergischen Literaturtage. gibt es am Sonntag, 29. September, um 11 Uhr, alle Infos
  • Sonntag, 17 Uhr:  Singer und Songwriterin Solly beim Abschluss der Open-Air-Reihe vor dem Quirls, an der Gnadenkirche
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.