Opel Gieraths baut auf potentieller Autobahn-Trasse
Das Autohaus Opel Gieraths baut seine neue Ausstellungshalle an der Kölner Straße genau dort, wo eigentlich irgendwann mal der neue Autobahnzubringer verlaufen soll. Für das Unternehmen und auch für die Baugenehmigung habe das aber keine Rolle gespielt, sagt Geschäftsführerin Gabriele Gieraths. Über die Chancen für den Autobahnzubringer besteht Unklarheit, zuletzt hatte ein Umweltverträglichkeitsgutachten auf viele negative Auswirkungen verwiesen. Die Stadtverwaltung will erst am 2. Februar über den Stand der Planungen in einer Ausschusssitzung informieren.
Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Autobahnzubringer

Krankenhäuser kämpfen mit hohen Kosten
Auch in Bergisch Gladbach haben die Krankenhäuser wirtschaftliche Sorgen. Das MKH schreibt zwar keine roten Zahlen, Geschäftsführer Benedikt Merten spricht aber von schwieriger Lage. Reinhold Sangen-Emden vom Vinzenz-Pallotti-Hospital räumt dagegen leichte Verluste ein, aufgrund einer hohen einmaligen Investition. Harald Januschewski vom EVK verweist auf die Unterfinanzierung des gesamten Krankenhaussystems. Die Entlassung von Personal schließen alle drei Häuser jedoch aus, statt dessen will man sich durch noch bessere Leistungen im Wettbewerb behaupten.
Quelle: BLZ

Parteien bereiten sich auf Bürgermeisterwahl vor
Die CDU hat ihren Kandidaten, doch die anderen Parteien begeben sich jetzt erst auf die Suche nach einem geeigneten Bewerber, der am 25.5.2014 gegen Bürgermeister Lutz Urbach antritt. Bei der SPD werden Michael Zalfen und Klaus Waldschmidt gehandelt, aber die Entscheidung ist noch offen. Auch die Grünen und die FDP wollen einen Kandidaten benennen.
Quelle: BLZ
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Thema-Bürgermeisterwahl

[poll id=”69″]

Bergische Köpfe

  • Hanna Thiele-Roth und David Roth haben das Erbe ihres Vaters Fritz Roth angetreten und wollen seine Gedanken durch eine Trauer-Stiftung am Leben halten, KSTA
  • Willibert Krüger versteht sich als Gladbacher, ist jetzt aber auch in Bensberg geschäftlich aktiv und erntet beim Richtfest für sein neues Geschäftshaus an der Ecke Schlossstraße/Am Stockbrunnen in Bensberg viel Lob, KSTA
  • Simon Lieberich und Sebastian Windbichler trainieren mit dem erfahrenen Zidane und Nachwuchs Tony für Polizeieinsätze, KSTA
  • Marita Dünnwald (56) übergibt die Leitung der CBT-Wohnheime Margarethenhöhe und Peter Landwehr an Joachim Steiner – und will jetzt erst einmal die Welt bereisen, KSTA, s.a. Presseschau 16.11.2013

Weitere Berichte

  • Ab dem 1. 2. 2014 wird das Taxifahren im Rheinisch-Bergischen Kreis um durchschnittlich 7,6 Prozent teurer, zehn Kilometer kosten dann 19,90 statt 18,90 Euro., KSTA
  • Klaus Major Heuser begeistert mit seiner neuen Bluesband die Zuhörer im Bergischen Löwen, KSTA
  • Weihnachtsmarkt in Bergisch Gladbach eröffnet, BLZ, KSTA, alle Weihnachtsmärkte in Bergisch Gladbach und in der Region

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Samstag, 8:30 bis 12:30: Weihnachtsbasar Johannes-Gutenberg-Realschule, Kaule 19-21
  • Samstag, 11 bis 17 Uhr: Vorweihnachtlicher Basar mit ausgefallenem Kunsthandwerk, Treffpunkt Anna Haus, Schmidt-Blegge-Straße 18
  • Samstag, 12 bis 18 Uhr: Adventsbasar mit Kaffee, Kuchen und einem Bilderbuchkino, Schneckenhaus, Schüllenbusch 4
  • Samstag, 13:30 Uhr: Wanderung durch den Königsforst mit dem Bergischen Naturschutzverein, Treffpunkt Forsthaus Steinhaus, Anmeldung 02204 71223 oder sandmann@bergischer-naturschtzverein.de
  • Samstag, 14 bis 17 Uhr: Bastelkurs “Wolltaten werden zu Wohltaten – Kinder stellen Geschenke für Eltern und Verwandte her” für Kinder von 8 bis 12 Jahren, Schulmuseum Katterbach
  • Samstag, 15 Uhr:  Ökumenischen Mundartgottesdienst auf Einladung der Großen Bensberger Karnevalsgesellschaft, St. Nikolaus
  • Samstag, 18 Uhr: Pianistin Sinziana Mircea spielt Mozart, Liszt und Ravel, Franz-Liszt-Akademie Refrath, Wilhelm-Klein-Straße 18-20, 15 Euro, Reservierung unter 02204 65336
  • 18:11 Uhr: Sessionseröffnung KG Bensberger Garde Schwarz-Weiss, Details und alle Karnevalstermine
  • Samstag, 19 Uhr: So nah und doch so fern – Konzert mit Mitglieder der beiden großen Kölner Orchester, Zeltkirche Kippekausen, 18 Euro
  • Samstag, 19:30 Uhr: Kultkino zeigt im Rahmen des Festivals Nahaufnahme „Das Schwein von Gaza“, Details und das gesamte Programm von Nahaufnahme
  • Samstag, 17 UND 20 Uhr: KonzertChor  und Mitglieder des Chores tonart singen Max Bruchs Serenade nach schwedischen Volksweisen, Fauré und Debussy, Heilig-Geist-Kirche, Handstraße, Eintritt 10/25 Euro
  • Samstag, 20:30 Uhr: handerCover spielt im Schlöm, Laurentiusstraße
  • Sonntag, 11:30 bis 18 Uhr: „Großer Tag“ in Atelierhaus und Galerie A24 mit der Ausstellungseröffnung „Spielraum“ und dem Tag der  „Offenen Ateliers 2013“, Atelierhaus im Technologiepark Moitzfeld
  • Sonntag, 17 Uhr: Gesprächskonzert,  Chorus Musicus Köln und Continuogruppe vom Neuen Orchester führen Bachs Motette “Jesu meine Freude” auf, Christoph Spering erläutert die Partitur, Gnadenkirche, 10/17 Euro
  • Sonntag, 17 Uhr: Stummfilm “King of Kings” von Cecil B. DeMille (1927), begleitet von Orgelimprovisationen von Paul Kayer , St. Johann Baptist, Refrath, 10 Euro
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.