2. Mannschaft des TuS Schildgen in Aktion

2. Mannschaft des TuS Schildgen in Aktion

Aktualisierung: die Spiele am Samstag mussten nach Odenthal verlegt werden.
____________
Am letzten Spieltag warten einige spannende Korfball-Begegnungen auf die sportbegeisterten  Zuschauer aus Bergisch Gladbach und Umgebung. In der Halle im Kleefeld wird am Samstag und Sonntag gespielt.

So geht es am Samstag ab 12.30 Uhr für die S3 des TuS Schildgen darum, den Anschluss an die Tabellenspitze zu schaffen. Anschließend will auch die D2 einen Sprung nach oben machen, während es im Spitzenspiel der rheinischen C-Jugend für die TuS-C1 darum geht, weitere Punkte auf dem Weg in das Finale um die Deutsche Meisterschaft zu sammeln.

Am Sonntag sind dann zunächst die Jüngsten dran: die 6- und 7jährigen jagen in 4 Begegnungen dem Ball hinterher und versuchen, in den Korb zu treffen. Los geht´s ab 9 Uhr.

Danach sind die Senioren der Regionalliga und Oberliga an der Reihe. Im Spiel der TuS-S1 (11.45 Uhr) wird das Team von Jan Hof versuchen, die gute Leistung aus dem Pokal zu wiederholen und gegen den Schweriner KC 1 zu punkten. Im Oberliga-Duell der Zweitvertretungen (13.30 Uhr) von TuS und SKC geht es um die Tabellenführung: beide Teams sind noch ungeschlagen, der Tabellenzweite SKC musste aber schon zwei Unentschieden hinnehmen. D.h. die TuS-S2 führt derzeit zwei Punkten Vorsprung – und die sollen ausgebaut werden, so das Ziel von Coach Thomas Kupka.

Auch in den anschließenden Duellen des TV Voiswinkel und der SG Pegasus gegen ihre Gegner aus Westfalen werden die Sportfans auf ihre Kosten kommen. Und die rheinischen Vereine freuen sich über lautstarke Unterstützung.

Ein Besuch lohnt sich also! Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos siehe www.korfball.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.