Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Tomás M. Santillán lebt seit seinem ersten Lebensjahr in Bergisch Gladbach Refrath. Bekannt wurde Tomás M. Santillán durch sein Engagement als Antragsteller des Bürgerentscheid gegen des Cross-Border-Leasing 2003 und seine Kandidaturen als Bürgermeister und Landrat. Von 2009-2014 vertrat er DIE LINKE als Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Bergisch Gladbach. Seit 2015 ist er fraktionsloses Ratsmitglied für DIE LINKE. und umweltpolitischer Sprecher der LINKSFRAKTION im Landschaftverband Rheinland (LVR). Lokal ist er für die DIE LINKE Basisgruppe "Kommunalpolitik" Bergisch Gladbach aktiv und engagiert sich in unabhängigen Intiativen und lokalen Bürgerprojekten. Seit Mai 2019 ist Tomás M. Santillan Sprecher/Vorsitzer der Partei DIE LINKE: im Rheinisch-Bergischen Kreis.

Ein Kommentar zu “Stadtwerke: Bürgerbefragung statt Bürgerentscheid?”

  1. Sehr guter, informativer und transparenter Artikel der sowohl die aktuelle Situation, als auch die möglichen Optionen darstellt.

    Aufgrund der komplexen Problematik halte ich persönlich die unverbindliche Bürgerbefragung für eine wirklich gute Alternative.
    Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich der Stadtrat nicht an eine Selbstverpflichtung hält, dass wäre ein Schlag ins Gesicht der Bürger.

    Ich kann nur hoffen, dass sich genügend mündige Bürger mit der Problematik angemessen auseinander setzen und mit Ihrer Stimme/Meinung dazu beitragen wollen die Zukunft Ihrer Kommune in so wichtigen Bereichen mit zu gestalten.

    Ich danke Herrn Santillan für sein Engagement in dieser Angelegenheit.
    Seine Initiative zum Bürgerentscheid gegen das Cross Border Leasing Projekt haben schon einmal großen Schaden von der Kommune abgewendet.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

26Mai11:00Mehr wissen - Meer verstehenSonntagsakademie

26Mai12:00Sonntagsmatinée im Pfarrgarten

26Mai14:00- 18:00Fahrradtour mit Flüchtlingen

26Mai14:00- 16:00Bienen Sonntag - Die Königinnenzuchtneue Veranstaltungsreihe

26Mai14:30- 16:45Der Evangelische FriedhofFührung

26Mai15:00Musik fürs Leben mit Bernd BobischHits fürs Hospiz

26Mai15:00Orgelweihe in St. Clemens

26Mai15:00- 17:00Rohstoffe für die Eisen- und StahlerzeugungNeue Seminarreihe

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X