Wir dokumentieren eine Pressemitteilung der LBS in Auszügen, die die Statistik für Bergisch Gladbach ausgewertet hat:

Bauen Neubau

In Bergisch Gladbach wird wieder mehr gebaut. Im vergangenen Jahr wurde der Bau von insgesamt 407 neuen Wohnungen genehmigt, das sind 76 mehr als 2012. Die meisten neuen Wohnungen entstehen im Segment der Mehrfamilienhäuser. “Wenn Bauland knapp ist, werden schon wegen der hohen Grundstückspreise bevorzugt Mehrfamilienhäuser gebaut”, erklärt LBS-Gebietsleiter Rainer Schmitz.

Die Zahlen im Einzelnen 2013 (2012)

  • Einfamilienhäuser 124 (106)
  • Mehrfamilienhäsuer 265 (206)
  • Sonstige Gebäude 18 (19)

Insgesamt wächst der Wohnungsneubau in Bergisch Gladbach von 23 Prozent etwas stärker als der NRW-Durchschnitt von knapp 22 Prozent. Für eine verlässliche Trendaussage müsse man aber immer mehrere Baujahrgänge betrachten, so Schmitz weiter.

Die Wohnungen werden immer größer. Betrug die durchschnittliche Wohnfläche in einem Mehrfamilienhaus vor 10 Jahren noch 79 Quadratmeter pro Wohnung, sind es heute 91. Bei Einfamilien- und Doppelhäusern stieg die Wohnungsgröße im gleichen Zeitraum von 130 auf 159 Quadratmeter.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.