Christian Grund

Christian Grund

Beim Läuferabend der Troisdorfer LG am letzten Freitag konnten die TVH-Sprinter mit einer Reihe von Bestleistungen überzeugen.

Der 37jährige Jochen Gippert gewann den 100m-Lauf der Männer bei optimalem äußeren Bedingungen in ausgezeichneten 10,83 Sekunden. Auch über die 200m war Gippert die Nummer eins in der Männerklasse und erzielte mit 21,99 sec. eine neue Jahresbestleistung.

Stark verbessert präsentierte sich in Troisdorf auch der bereits 44jährige Kolja Ewert, der bei gerade noch zulässigem Rückenwind von 1,9 m/sec. über 200m 23,58 Sekunden sprintete. Sein junger Vereinskollege Dominik Höller blieb hier mit 23,97 Sekunden erstmals unter der 24 Sekunden.

Über 400m der Männer lief Christian Grund vom TV Herkenrath als Dritter mit 50,29 Sekunden neue persönliche Bestleistung und plazierte sich damit vor seinen höher eingeschätzten Vereinskameraden Timur Tezkan (50,50 sec.) und Jan Vogt (51,19 sec.).

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.