Schützenbrüder dulden nur Christen in ihren Reihen
Wie in Werl hat ein Muslim kann auch in Bergisch Gladbach kein Schütze sein. Bei der St. Sebastianus-Schützen in Schildgen darf  ein Muslim zwar Mitglied des Fördervereins, aber nicht aktiver Schützenbruder sein – sondern nur Christen. Sollte ein Schütze konvertieren, werde er ausgeschlossen. Das habe nichts mit einer grundlegenden Abneigung gegen Muslime zu tun, sagt Brudermeister Peter Koch, aber Demokratie „habe irgendwo ihre Grenzen. Man muss zu seinen Idealen stehen“. Auch Atheisten und nach Scheidung Wiederverheiratete können Probleme bekommen. Tolerantern sind dagegen die Schützen in Kürten. Quelle: KSTA/BLZ, Kommentar BLZ, Interview mit Bülent Iylik

Hahn-Immobilien-Beteiligungs AG will die Börse verlassen
Die Hahn-Immobilien-Beteiligungs AG hat beantragt, dass ihre Aktien künftig nicht mehr an der Börse in Frankfurt gehandelt werden. Vorstandschef Michael Hahn begründet das damit, dass 90 Prozent der Aktien von seiner eigenen und einer zweiten Familie gehalten würden. Da sich daran nichts ändern solle und keine Kapitalaufnahme geplant sei mache eine Börsennotierung keinen Sinn. Hahn verwalten ein Immobilienvermögen von über 2,4 Mrd. Euro im Handelsbereich. Quelle: Onvista

Bergische Köpfe

  • Wolfgang Bosbach, MdB der CDU, hat bei der Maischberger-Sendung „Ich stelle mich“ leichtes Spiel, WDR-Mediathek, KSTA
  • Marc Schuh, Rollstuhlatleth des TV Herkenrath, nimmt Kurs auf Europameisterschaft in Wales, iGL

Weitere Berichte

  • Fünf Monate nach dem folgenschweren Busunfall am Busbahnhof ermittelt die Staatsanwaltschaft immer noch gegen den 47 Jahre alten Busfahrer wegen gefährlicher Körperverletzung; ob ein Verfahren eröffnet wird, ist offen, KSTA
  • FC Bensberg spielt heute im Kreispokal  auf eigenem Platz gegen den Landesligisten TuS Homburg-Bröltal, fupa.net
  • Am Samstag wird die 172. Laurentiuskirmes eröffnet, das gesamte Programm, iGL
  • Immer mehr Bergisch Gladbacher Karnevalisten beteiligen sich mit einem Video an der Coldwater Challenge 2014, iGL
  • Jugendliche produzieren im Rahmen einer Kulturrucksack-Aktion im Q1-Jugendkulturzentrum den Kriminalfilm „Die Papierleiche“, iGL
  • Der mobile Tiernotdienst Köln ist 24 Stunden am Tag besetzt und deckt auch RheinBerg ab; auch die niedergelassenen Tierärzte haben nachts einen Notdienst organisiert, können ihre Praxen aber nicht verlassen, KSTA

In eigener Sache: Die Presseschau erscheint nun als morgendlicher Newsletter „Der Tag in BGL“ und wird erst nachmittags auf der Website freigeschaltet. Hier erfahren Sie mehr uns können den Newsletter bestellen. Wenn Ihnen eine tägliche Mail zuviel ist, Sie aber dennoch nichts verpassen möchten, können Sie auch den Newsletter „Die Woche in BGL“ bestellen, der Samstags mit den wichtigsten Beiträge der Woche erscheint.

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Dienstag: Start des offenen Chorworkshop der evangelische Kirchengemeinde, weitere Termine: 12.8., 16.8., Aufführung am 17. und 21.8., Gemeindesaal “Engel am Dom”  an der Gnadenkirche, Hauptstraße 256a, Info unter 02202 936670
  • Dienstag und Mittwoch, 10 bis 14 Uhr: Bastelworkshop “Leben in Pappenheim” für Kinder ab 8,  Papiermuseum Alte Dombach, zehn Euro. Anmeldung 02234 992 15 55
  • Mittwoch, 10 Uhr: Handwerkliche Vorführung „Bandweben, Filzen“ im Bergischen Museum Bensberg
  • Mittwoch, 11:30 Uhr: „Mit dem Baby ins Museum“, Kosten 5,50 Euro, Anmeldung unter 02202 936390, Villa Zanders
  • Mittwoch, 19.30 Uhr: Testspiel des SV 09 gegen  TuS Erndtebrück, Kunstrasenplatz am Stadion
  • Samstag: 10 Uhr Schaustellermesse, 12 Uhr Eröffnung der Laurentiuskirmes (bis Dienstag)
  • Sonntag, 18 Uhr: „Geschmacksverstärker“ zeigen Revue “Das Grunze Mampfen”, Gemeindesaal der Kirche zum Frieden Gottes, Martin-Luther-Straße 11, Eintritt zehn Euro, Anmeldung unter 02202 378 88. Alle Infos zum Stück
  • Alle Ferientermine für Kinder und Jugendliche
  • Alle Termine

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.