Annette Glamann, Ratsmitglied der FDP

Die Tribüne des Paffrather Stadions ist seit November 2013 gesperrt. Die geplante Sanierung der Sander Turnhalle wurde deswegen zurück gestellt, weil einer neuen Überdachung der Tribüne seitens der Verwaltung Priorität eingeräumt wurde. Dies wurde in der Ratssitzung damals damit begründet, dass das Stadion vor allem im Sommer genutzt werde und ein neues Tribünendach deshalb keinen Aufschub dulde. So weit, so gut.

Bisher jedoch ist weder das eine noch das andere passiert. Die Tribüne des Stadions ist noch immer gesperrt; die Bahn davor ist für die Leichtathleten nach wie vor nicht nutzbar. Sanierungsarbeiten sind nicht zu erkennen.

Wenn sich schon die Schüler der Grundschule und die Mitglieder des Sportvereins in Sand bis auf Weiteres mit einer stark sanierungsbedürftigen Halle arrangieren müssen, so sollte nun endlich der beschlossenen Dringlichkeit des Stadiondaches Rechnung getragen werden, findet die FDP-Stadträtin Annette Glamann.

Daher hat sie sich im Namen der FDP-Fraktion mit einer entsprechenden Anfrage an den zuständigen Auschuss für Bildung, Kultur, Schule und Sport gewandt – mit der dringenden Bitte um Informationen zum Stand der Dinge und zum Zeitplan der geplanten Bauvorhaben im Stadion. Informationen, an denen sicher auch allen beteiligten Bürgern gelegen ist.

Denn die erfolgreichen Sportler und und die Vereine in dieser Stadt, die zumeist ehrenamtlich hervorragende Arbeit leisten, verdienen nicht nur Anerkenneung, sondern auch gute – zumindest annehmbare – Bedingungen.

FDP

Hier veröffentlichen die Ratsfraktion und der Parteivorstand der FDP Bergisch Gladbach ihre Beiträge. Kontakt: Anita Rick-Blunck, Parteivorsitzende. Mail: rick-blunck@fdp-bergischgladbach.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.