Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

+ Anzeige +

„Der neue Ford Focus macht einfach Spaß“

– Anzeige –

Reiner Stüber am Steuer des neuen Ford Focus

Reiner Stüber am Steuer des neuen Ford Focus

Das Autohaus Jean Lüttgen ist als einer der zehn ältesten Fordhändler Deutschlands ein Traditionsunternehmen, aber gleichzeitig ein Vorreiter moderner Mobilität. Den Verkaufsraum an der Odenthaler Straßen teilen sich ein Ford Taunus 17 M P3 und einige E-Bikes mit der beeindruckend breiten Palette aktueller Modelle. In der Mitte steht das neue Modell des Ford Focus, dem Verkaufsschlager des Konzerns.

Eine markante Schnauze – und viel dahinter

Auf den ersten Blick unterscheidet sich dieser Focus vom Vorgängermodell vor allem durch den markanten, ziemlich großen trapezförmigen Kühlergrill. Und durch viele Detailverbesserungen.

Dennoch hat Reiner Stüber, altgedienter Verkaufsleiter im Autohaus Lüttgen, überhaupt keinen Zweifel, dass er hier in einem neuen Erfolgsmodell sitzt: schon vor dem offiziellen Verkaufsstart Ende November hatte er Dutzende Vorbestellungen vorliegen.

Und mit seinen inneren Werten erfüllt der Focus die hohen Erwartungen voll und ganz.

KFZ-Mechatroniker Christopher Stanies

KFZ-Mechatroniker Christopher Stanies

Das kann kaum jemand besser beurteilen als der 64-jährige Stüber, der seit 45 Jahren Autos von Ford verkauft, und sein jüngster Kollege Christopher Stanies (25), der als KFZ-Mechatroniker seit vier Jahren bei Lüttgen in Bergisch Gladbach an Bord ist.

„Das ist ein Auto für die breite Masse: vom sportlich-dynamischen Familienvater bis rauf ins gesetzte Alter und vor allem auch für die großen Fuhrparks,” urteilt Stüber.

„Der macht einfach Spaß“, ergänzt Stanies knapp.

Beide Experten loben das neue Cockpit des Focus mit einem großen Multitouch-Bildschirm, über den sich die Navigation, Unterhaltung und Klima steuern lassen. „Wo im alten Modell zig Knöpfe Verwirrung stifteten ist jetzt alles wunderbar aufgeräumt,“ erläutert Stüber. Das SYNC 2-Multimediasystem lässt sich mühelos auch per Sprache steuern.

Der jüngste und der älteste Mitarbeiter der Jean Lüttgen GmbH

Der jüngste und der älteste Mitarbeiter der Jean Lüttgen GmbH

Auch im Motorraum wurde kräftig optimiert, sowohl in Sachen Effizienz wie Leistung: Die neuen Maschinen versprechen einen um bis zu 17 Prozent (Benziner) oder gar 19 Prozent (Diesel) niedrigeren Verbrauch.

Und mit bis zu 250 PS und Schaltwippen am Lenkrad bietet der Focus auch jede Menge Fahrspaß. Dabei ist das Auto so leise geworden, dass man den Motor im Leerlauf kaum noch wahrnimmt.

Preise und Motoren:
Einstieg ab 14.000 Euro; Topversion Titanium steht bei Lüttgen für knapp 30.000 Euro
EcoBoost-Vierzylinder mit 100, 125,  150, 180 und 250 PS
Duratorq TDCi mit 95, 105, 120 oder 150 PS
Kraftstoffverbrauch (in l/100 km): 5,7 (innerorts), 3,9 (außerorts), 4,6 (kombi)
CO2-Emissionen: 105 g/km (kombiniert)
Alle weiteren Informationen zum neuen Focus

Stüber und Stanies sind unverkennbar stolz auf ihren Beruf, und das Produkt, für das sie stehen. „Das ist ganz klar die beste Palette an Autos, die ich in meinem ganzen Berufsleben erlebt habe“, bilanziert der Verkaufsleiter. „Damit kann man jeden überzeugen.“

Christopher Stanies präsentiert den Kofferraum

Christopher Stanies präsentiert den Kofferraum

Wie sehr sich die Qualität und Technik der Autos verändert hat, demonstriert Nachwuchskraft Stanies. Gab es früher viele KFZ-Mechaniker und ein paar Elektroniker, so wurde diese Berufe im KFZ-Mechatroniker zusammengefasst, was eine sehr attraktive, begehrte und auch anspruchsvolle Ausbildung sei. Und die ist angesichts der vielen elektronischen Assistenzsysteme im Focus auch nötig.

Auf Bergisch Gladbachs engen Straßen werden Fahrer den Einpark-Assistenten schätzen, der das Auto auf Knopfdruck jetzt auch in Boxen lenkt, die quer zur Fahrtrichtung liegen.

Beim Focus überzeugt Stanies vor allem, dass man hier Vernunft und Spaß kombinieren kann. „Bei dem Kombi schiebt der Familienvater erst den Kinderwagen rein und gibt dann ordentlich Gas.” Dazu passe auch der neue Kühler des Focus, der ein wenig an Aston Martin erinnere – und für ein sportliches Image stehe.

Das ohnehin häufig gerühmte Fahrwerk des Focus wurde noch einmal verbessert und ein wenig straffer ausgelegt. Der Fahrspaß profitiert deutlich.

Ford begeistert, auch die Profis. Und die freuen sich jetzt schon, wenn sie im kommenden Jahr ein ganz besonderes Highlight in die Finger bekommen, den Ford Mustang. „Den darf nicht jeder Fordhändler verkaufen“, erläutert Stüber, „aber Lüttgen ist natürlich dabei.“

Kontakt
Autohaus Jean Lüttgen, Odenthaler Str. 153, 51465 Bergisch Gladbach
Reiner Stüber, Verkaufsleiter, 02202 93611-22, r.stueber@luettgen.de
Website Lüttgen, Website Ford Deutschland

Das Autohaus Lüttgen wurde 1928 vom Bergisch Gladbacher Huf- und Wagenschmied Jean Lüttgen als einer der ersten zehn Fordhändler in Deutschland gegründet. Heute führen seine Enkel Markus und Michael Lüttgen das Unternehmen mit knapp 40 Mitarbeitern. Vor 86 Jahren ging das Unternehmen die mutige Verpflichtung ein, mindestens vier „Motorwagen“ im Jahr abzunehmen. Derzeit verkauft Lüttgen mehr als 800 Neu- und Gebrauchtwagen jedes Jahr.

Bitte beachten Sie auch die Beiträge unserer Sponsoren. Sie wollen auch bei uns werben? Dann sprechen Sie uns an: info@in-gl.de

Ein Kommentar zu “„Der neue Ford Focus macht einfach Spaß“”

  1. Das ist mal sympathische Werbung von einem Sponsor!
    Weiter so!

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben.

Termine des Tages

15SepganztägigPfarrfest Gronau

15Sep09:52Mit dem Wanderbus durchs Bergische

15Sep12:00Oh, oh OktopusLesung für Kinder

15Sep14:00Allgemeine Führung im Papiermuseum

15Sep14:00- 16:00Handwerker-Vorführung: Spinnen und Weben

15Sep15:00Duo Pascal: Kölsche und andere LiederHits fürs Hospiz

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100
X