Ein White Dinner in Paris. Bald auch in Bergisch Gladbach. Foto: wikicommons/acazorz

Ein elegantes Picknick unter freiem Himmel, bei dem alle Teilnehmenden in Weiß gekleidet sind – das ist die Idee hinter einem White Dinner, das in vielen Städten bereits als echte „Kultveranstaltung“ gilt.

Die Teilnehmer treffen sich, um an weiß eingedeckten, mitgebrachten Tischen und Stühlen das namensgebende White Dinner zu genießen. Lediglich die Speisen und Getränke, die jeder Teilnehmer ebenfalls selbst mitbringt, sind von diesem „farblichen Dresscode“ ausgenommen.

So ein White Dinner findet am 9. Juli auch in Bergisch Gladbach statt: Die Agentur Strothmann und Wir für Bergisch Gladbach e.V. laden alle BürgerInnen herzlich ein, beim 1. White Dinner in GL dabei zu sein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine weitere Besonderheit: Der Ort des Outdoor Events bleibt bis zum Veranstaltungstag geheim und wird erst wenige Stunden vor Beginn auf der Facebook-Seite der Veranstaltung bekannt gegeben.

Der Treffpunkt ist für alle Teilnehmer am Samstag, den 09. Juli 2016 der Haupteingang der RheinBerg Galerie um 19:30 Uhr. Von hier aus geht die „Gesellschaft in Weiß“ gemeinsam den kurzen Weg bis zum eigentlichen Ort des Aufbaus.

Den Abschluss findet auch dieses White Dinner traditionsgemäß mit dem gemeinsamen Entzünden der Wunderkerzen um 22:30 Uhr.

Die Ankündigung einer wetterbedingten Verschiebung, die Bekanntgabe des Veranstaltungsortes sowie allgemeine Informationen finden Sie exklusiv auf der Facebook-Seite: “White Dinner – Bergisch Gladbach”

Elke Strothmann

führt seit über 20 Jahren die gleichnamige PR- und Eventagentur mit Sitz in Bergisch Gladbach. Sie und ihr 8-köpfiges Team haben das Ziel, für ihre Kunden eine positive öffentliche Meinung zu schaffen.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.