Parkmöglichkeiten im Laurentiusviertel

Am Freitag, den 15. Juli und am Samstag, den 16. Juli laden die Händler in Zusammenarbeit mit dem Strundeverband und dem Stadtentwicklungsbetrieb alle Bürger von Bergisch Gladbach und Umgebung ein, im Laurentiusviertel zu feiern.

Festbeginn ist am Freitag um 17 Uhr, in den Geschäften kann bis 22 Uhr eingekauft werden. Um 17:30 Uhr eröffnet Bürgermeister Lutz Urbach den Strunde-Beach mitten im Laurentiusviertel offiziell. Anschließend sind alle eingeladen, den Abend bei einem Cocktail oder Kölsch und Live-Gesang von Tabea Schell ausklingen zu lassen. Ein langer gedeckter Tisch bietet internationale Speisen, zubereitet von den Absolventen der Sprachkurse an der VHS.

Am Samstag können alle Besucher im Rahmen von stündlich stattfindenden Führungen die „Strunde hoch vier“-Baustellen aus einem anderen Blickwinkel entdecken. Ausgangspunkt ist das Baustellenbüro an der Buchmühlenstraße 6.

Die Läden im Laurentiusviertel sind bis 18 Uhr geöffnet. Während die Eltern einkaufen, können die Kinder im Sand buddeln und sich am Baustellenbüro Badminton-Schläger, Jonglierteller oder andere Spielsachen ausleihen. Zum Austoben steht eine Hüpfburg bereit.

Ein Gewinnspiel mit Schätzfragen zum Laurentiusviertel lockt mit Preisen der Händlerschaft im Wert von über 600 Euro. Der „Strunde-Beach“ lädt alle Besucher dazu ein, während einer Shopping-Pause auf Liegestühlen ein kühles Getränk zu genießen oder einfach die Seele baumeln zu lassen.

Sportlich betätigen kann sich jeder beim Torwandschießen oder in der VHS beim Qigong und Zumba. Und wer schon immer mal einen Bagger steuern wollte, dem ist dies im Rahmen eines Geschicklichkeitsspiels möglich.

Alle Interessierten haben außerdem die Gelegenheit, in einem Kurs unter der Leitung von erfahrenen Graffiti-Künstlern ihre eigenen Graffitis anzufertigen.

Das THW zeigt, wie man Sandsäcke richtig füllt und z.B. zum Abdichten eines Hauseingangs verlegt – dank des Hochwasserschutzes an der Strunde nur als spielerische Attraktion.

Die Aktionen finden alle an der oberen Hauptstraße, an der Buchmühle und vor dem VHS-Gebäude statt.

Programm am Samstag

10:45 Uhr Qigong (VHS)

11:00 Uhr Baustellenführung

12:00 Uhr Zumba (VHS)

12:00 Uhr Baustellenführung

13:00 Uhr Graffiti Kurs

13:00 Uhr Baustellenführung

14:00 Uhr Bogenschießen (VHS)

14:00 Uhr Graffiti Kurs

14:00 Uhr Baustellenführung

15:00 Uhr Graffiti Kurs

15:00 Uhr Baustellenführung

16:00 Uhr Baustellenführung

Treffpunkt für Baustellenführung und Anmeldung für Graffiti Kurs: Am „Strunde Hoch Vier“-/Baustellenbüro (Buchmühlenstraße 6)

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.