Teamfoto-TVH-DSC_1986

Das Team vom TV Herkenrath kämpft um den Spitzenplatz im Bergisch Gladbacher Fußball mit dem SV 09. Foto: Holger Plum

An diesem Wochenende gehen die Fußballer nach überstandener Sommerpause wieder auf Punktejagd in der Meisterschaft.

Mittelrheinliga

In der Mittelrheinliga sind der SV Bergisch Gladbach 09 (siehe separater Bericht) und der TV Herkenrath am Start.

Es wird spannend und es bleibt abzuwarten ob die 09er in der Saison die Vorherrschaft weiter untermauern können oder ob es evtl. eine Wachablösung an der Spitze der Bergischen Fußballclubs geben wird.

Der TV Herkenrath spielt zum Auftakt daheim um 15.30 am Sonntag gegen Borussia Freialdenhoven.

Die Bensberger haben in der Vorbereitung hart trainiert. Foto: Holger Plum

Kreisliga A

FC Bensberg – SV Altenberg: Die Spieler vom FC Bensberg werden froh sein, dass am Sonntag die Meisterschaft wieder beginnt. Coach Jonas Wendt kannte keine Gnade und hat in der Vorbereitung knallhart vier bis fünf mal die Woche mit dem A-Ligisten trainiert. Die Bensberger gehen also topfit in die neue Saison und erwarten dabei daheim am Sonntag um 15 Uhr im Milchborntal den Bezirksliga Absteiger SV Altenberg. Beim SVA wurde die halbe Mannschaft ausgetauscht und nach dem Abstieg gibt es also einen Neuanfang mit dem neuen Coach Marcus Engels.

Zum Duell der Aufsteiger kommt es um 13 Uhr beim TV Herkenrath wo die Castialla den Mitaufsteiger Blau-Weiß Biesfeld erwartet.

Der SV Refrath feiert am Wochenende den 90. Geburtstag und die Erste fährt zum Auftakt nach Homburg-Nümbrecht II.

Der SV Bergisch Gladbach 09 II erwartet den SSV Süng (siehe separater Bericht)

Die Mannschaft des SSV Jan Wellem gilt als Geheimfavorit. Foto: Holger Plum

Kreisliga B

Rot-Weiß Olpe – SSV Jan Wellem. Auch in der Fußball Kreisliga B geht es am Sonntag los und der Spielplan beschert uns direkt am 1. Spieltag ein richtiges Spitzenspiel. Mit Rot-Weiß Olpe erwartet ein heißer Titelanwärter um 15 Uhr den Geheimfavoriten Jan Wellem oder sollten die Favoritenrollen umgekehrt genannt werden. Während die Oberbergischen Vereine den SSV Jan Wellem noch nicht auf dem Schirm haben, kennen die Rheinberger Trainer die Qualitäten der jungen Mannschaft ganz genau. Allerdings „versaut“ Neuzugang Michael Assmann den Altersschnitt der Mannschaft gewaltig.

Kreisliga C

Der SC 27 Bergisch Gladbach spielt zum Auftakt um 13 Uhr beim TuS Untereschbach II – Gencler Birligi muss zur gleichen Zeit beim SC Vilkerath II ran.

Aufsteiger Blau-Weiß Hand spielt erst am Dienstag um 19:30 daheim gegen Refrath II.

Sehr viel mehr Fotos finden Sie auf der Facebook-Seite Kick-Berg.

__________________________________________________________

Fußballportal Bergisch Gladbach

Alle Vereine:
(soweit nicht anders bezeichnet verweisen die Links auf das DFB-Portal)

Mehr Informationen zum Herrenfußball

Mehr Informationen zum Frauenfußball

Noch mehr Informationen:  

Holger Plum

kennt sich im Bergischen Fußball aus wie nur wenige und ist mit seiner Kamera immer dort, wo es spannend wird. Mehr Fotos finden sich auf seiner Facebook-Seite Kick-Berg. Kontakt: holgerplum@aol.com

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.