Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

2 Kommentare zu “Flügge äußert sich im Tannenhof zu FNP und Bahndamm”

  1. Hat Herr Flügge (der nicht in Bergisch Gladbach wohnt) wirklich gesagt: „Der neue nun aufgestellte FNP orientiere sich an den heutigen bedarfsgerechten Anforderungen des Verkehrs, weiterer erforderlicher Gewerbegebiete und benötigter Wohnbedarf. Der Rat erhält den Vorschlag zur Aufstellung eines FNPs nach dem Leitbild des alten aus 1977″ ?

    1. WENN ja, belegt dies, daß die Verwaltung nach wie vor das Ziel hat, daß der sog. und in keinster Weise mit seinem Zielen diskutierte “Vorentwurf” des FNP (von Marginalien vielleicht abgesehen) der endgültige FNP sein soll.

    2. Ein “Leitbild des alten (FNP) 1977” ist mir unbekannt. Die Verwaltung hat auf meine Anforderung mitgeteilt, es gebe nur den alten FNP ohne irgendeine Begründung pp. Ich vermute, es soll sich um ein “Leitbild” des aktuellen FNP-Planes handeln ?. Allerdings ist mir auch ein solches nicht bekannt. Es gab ja nie eine Diskussion über ein Leitbild und genau dies wird ja auch von allen möglichen Seiten kritisiert.

    3. Daß der sog. “Vorentwurf” den “bedarfsgerechten Anforderungen des Verkehrs” nachkommt, ist bzg. des Gewerbe-/Industriegebiet Asselborn offenkundig unzutreffend. Zur Erinnerung: Bereits im Jahre 2008 hat die Verwaltung in ihrer vorenthaltenen Stellungnahme ausdrücklich gegenüber Kürten aufgrund deren Planung eines Gewerbegebietes in Kürten-Spitze (direkt an Asselborn gelegen) auf die desolate Verkehrsituation der Landstraße Spitze-Herkenrath-Moitzfeld hingewiesen (sicherlich nur ein Zufall, daß an der Landstraße über Romaney, die deutlich weniger befahren ist, keinerlei Gewerbe-/Industriegebiete ausgewiesen sind, jedoch genauso weit weg von der Autobahn liegen wie Asselborn).

  2. Herr Flügge lobt den “neuen, nun aufgestellten FNP”???
    Bisher gibt es nur einen Vorentwurf mit eklatanten Fehlern, der aktuell überarbeitet wird.
    Wenn der Vorentwurf tatsächlich umgesetzt würde hätte das erhebliche negative Folgen auf die Lebensqualität der Bürger in Bergisch Gladbach. Überlastung der Verkehrswege, Versiegelung klimatisch wichtiger Grünflächen und der Verlust von Naherholungsbereichen sind nur einige der Kritikpunkte.
    Aber zum Glück entscheidet der Stadtrat und nicht Herr Flügge darüber, wie der neue FNP aussehen wird. Man kann nur hoffen, dass den Ratsmitgliedern die Belange der Bürger in Bergisch Gladbach wichtiger sind als Herrn Flügge.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben.

Termine des Tages

18Sep10:00- 13:30Backtag

18Sep14:00Die Wirkung des fairen HandelsVortrag

18Sep16:00Der Refrather Familienkalender für 2020Verkaufsstart

18Sep19:00- 21:15Leaning into the Wind - Andy GoldsworthyFilm

18Sep19:30GesprächscaféRainer Schmidt und Claudia Himmen-Merten

18Sep19:30Charlie Chaplin Oh! That Cello!

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100
X