Unter dem Motto „ Hier dürfen alle Kinder spielen“ findet

am Mittwoch, den 10. Mai 2017, von 16:00 bis 18:00 Uhr
auf dem Spielplatz in der Gierather Straße 40,
51469 Bergisch Gladbach,

ein Spielplatzfest statt.

Die städtische Flüchtlingshilfe organisiert mit Unterstützung des Kinderschutzbundes, dem Jugendzentrum CROSS, dem Netzwerk Stadtmitte, der katholischen Kirchengemeinde St. Laurentius sowie Mitgliedern der KAB tolle und spannende Spielaktionen.

Alle Kinder sind herzlich eingeladen, auf die öffentliche Spielfläche vor der Flüchtlingsunterkunft zu kommen. Angesprochen fühlen sollen sich alle Mädchen und Jungen, vor allem aus der Nachbarschaft bzw. aus den Stadtteilen Gronau und Gierath.

Der öffentliche Spielplatz in der Gierather Strasse 40 steht grundsätzlich allen Kindern offen. Er soll Treffpunkt sein für Kinder, die in den städtischen Einrichtungen leben, sowie Kindern aus der Nachbarschaft.

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.