Holger Müller tritt für die CDU bei der Landtagswahl im Wahlkreis 21 an

Holger Müller tritt für die CDU bei der Landtagswahl im Wahlkreis 21 an

25 sogenannter „Wahlprüfsteine” haben wir den Kandidaten zur Landtagswahl vorgelegt. Holger Müller lässt einige Fragen aus, verweist immer mal wieder auf das Wahlprogramm der CDU – und redet ansonsten „Klartext”, kurz und knapp.

+ Anzeige +

Muss der Schuldenabbau in NRW verstärkt werden?
Ja, zugunsten der künftigen Generationen.

Wie können Familien gestärkt werden?
siehe CDU-Wahlprogramm

Wie kann der Mietpreisanstieg gebremst werden?
Durch die Rücknahme der Grunderwerbssteuererhöhung.

Tut das Land genug und das richtige für Senioren?
Bisher ist mir nichts bekannt, also nein.

26 Fragen an … Holger Müller (CDU)

Welche Schritte sind in der Inneren Sicherheit notwendig?
siehe CDU-Wahlprogramm

Was ist in Sachen Integration zu tun?
Vor allem Sprachschulung.

Sollte sich NRW für die Begrenzung der Aufnahme von Flüchtlingen stark machen?
Vor allem fordere ich hier die Solidarität aller Staaten in der EU ein.

Wird konsequent genug abgeschoben?
Bisher nicht!

Wie stehen Sie zum Ausländerwahlrecht?
Für EU-Bürger ok, ansonsten nein.

_______________________

Kommen Sie mit den sieben Kandidaten ins Gespräch: 

Beim „Stammtisch XXL” des Bürgerportals
am 9. Mai im Saal des Gaffel am Bock

Einlass und Get-together ab 18 Uhr
Podiumsdiskussion ab 19 Uhr  

__________________________

Was halten Sie von einer Frauenquote?
Grundsätzlich ok.

Wo liegen Ihre Prioritäten in der Verkehrspolitik?
siehe CDU-Wahlprogramm

Was kann NRW gegen den Klimawandel unternehmen?
Das ist Bundesangelegenheit

Wie lassen sich Bergisch Gladbachs Verkehrsprobleme mildern?
Zum Beispiel durch den Ausbau des ÖPNV.

Was ist in der Schulpolitik zu tun?
siehe CDU-Wahlprogramm

Was sollte das Land für die Kommunen machen?
Bessere Finanzausstattung; vor allem der ländlichen Räume.

Was ist Ihnen beim neuen Flächennutzungsplan für GL wichtig?
Genügend Berücksichtigung unserer hier lebenden Menschen.

Schwerpunkt Landtagswahl: Hier finden Sie die Porträts aller Kandidaten und alle Informationen zur Landtagswahl am 14. Mai 2017. 

Mit welchen Parteien können Sie sich eine Zusammenarbeit vorstellen?
Allen außer AFD und Linken.

Was werden Sie in Düsseldorf für RheinBerg durchsetzen?
Besser Finanzausstattung, eine bessere Infrastruktur und mehr Polizei.

Welche Punkte wurden nicht gefragt, sind Ihnen aber besonders wichtig?
Sportpolitik

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.