Monika und Berhard Wolf von Optik Wolf in Bensberg

Monika und Berhard Wolf von Optik Wolf in Bensberg

Monika und Bernhard Wolf feiern ein ungewöhnliches Doppeljubiläum und gehen aus diesem Grund eine ungewöhnliche Wette ein: Wer zwischen dem 1. April und dem 7. Juli bei Optik Wolf in Bensberg eine Brille kauft, bekommt den kompletten Verkaufspreis erstattet – sollte es am 17. Juli  am Flughafen Köln-Bonn schon morgens um acht Uhr mindestens 25 Grad Celsius warm sein. 

Das ist zwar ausgesprochen unwahrscheinlich. Aber nicht ganz ausgeschlossen. Und immerhin liegen rund drei komplette Monatsumsätze des Unternehmens in der Waagschale.

Mit dieser Marketing-Aktion machen Monika und Bernhard Wolf auf ihr doppeltes Meisterjubiläum aufmerksam. Sie hatten sich an der Höheren Fachschule für Augenoptik Köln (HFAK) beim Studium kennen gelernt und beide am 17. Juli 1992 die Prüfung zum staatlich geprüften Augenoptiker abgelegt.

Seit 1996 führen sie das Unternehmen Optik Wolf, das 26 Jahr zuvor in der Schlossstraße 78 von Augenoptiker-Meister Helmut Wolf gegründet worden war. Das Geschäft stehe „für qualitativ hochwertige Brillen und Kontaktlinsen, persönlichen und engagierten Service und modernste Technik vom Computersehtest bis zur Netzhautfotografie und alle optometrischen Messungen”, heißt es in der Pressemitteilung.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.