Der TV Herkenrath und Gastgeber VfL Alfter schenkten sich nichts

In der Mittelrhein-Liga bleibt das Rennen offen: TV Herkenrath trennt sich unentschieden von VfL Alfter, Wegberg-Beeck zieht aufgrund der besseren Tordifferenz vorbei. SV 09 baut das Schlusslicht auf und verabschiedet sich vorerst von Aufstiegshoffnungen. In der Kreisliga bleibt TuS Moitzfeld im Aufstiegsrennen, Herkenrath IV trifft 15 mal. 

Mittelrheinliga

TV Herkenrath – VfL Alfter 0:0.

[ngg_images source=”galleries” container_ids=”245″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_slideshow” gallery_width=”600″ gallery_height=”400″ cycle_effect=”fade” cycle_interval=”2″ show_thumbnail_link=”0″ thumbnail_link_text=”[Zeige Bilder-Liste]

” order_by=”imagedate” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]Vor gut 400 Zuschauern neutralisierten sich zwei starke Verbandsliga Teams und es sprangen nur wenige Chancen heraus. Am Ende ein gerechtes Remis obwohl der TVH in der Schlussphase noch durch Celal Kanli einen echten Hochkaräter vergab.

Nun sind die Herkenrather punktgleich mit dem FC Wegberg-Beeck, haben aber das um acht Treffer schlechtere Torverhältnis.

Obwohl sich die Gerüchte hartnäckig halten, dass der FC Wegberg-Beeck trotz eingereichter und genehmigter Lizenz nicht aufsteigen will, setzte sich Wegberg-Beeck mit 5:1 gegen Wesseling-Urfeld durch. Dort tritt der TVH nächste Woche an und muss auf Torejagd gehen.

TSV Germania Windeck – SV Bergisch Gladbach 09 2:1 (0:1).

Trotz des erneuten Führungstreffers in der 4. Minute sprang für die 09er am Ende wieder nichts Zählbares heraus. Diesmal traf Ajet Shabani und der Gegner war vor dem Spieltag noch Tabellenletzter. Statt also zum Führungstrio aufzuschließen halten die 09er sich „dezent“ zurück. Es war wohl eine harmlose Partie ohne jegliche Verwarnung.

Kreisliga D 7

TuS Moitzfeld – DJK SSV Ommerborn Sand 2:0 (1:0).

Durch die Treffer von Tim Overhage (26.) und Marcel Sela (56.), der somit seinen 34. Saisontreffer erzielte, bleiben die Moitzfelder weiter im Aufstiegsrennen.

Jan Wellem II wird wohl kampflos die Punkte bekommen und somit an der Spitze bleiben.

Für das Torverhältnis hat Herkenrath IV mit dem 15:0 gegen Bechen II einiges getan.

Sehr viel mehr Fotos finden Sie auf der Facebook-Seite Kick-Berg.

__________________________________________________________

Fußballportal Bergisch Gladbach

Alle Vereine:
(soweit nicht anders bezeichnet verweisen die Links auf das DFB-Portal)

Mehr Informationen zum Herrenfußball

Mehr Informationen zum Frauenfußball

Noch mehr Informationen:  

Holger Plum

kennt sich im Bergischen Fußball aus wie nur wenige und ist mit seiner Kamera immer dort, wo es spannend wird. Mehr Fotos finden sich auf seiner Facebook-Seite Kick-Berg. Kontakt: holgerplum@aol.com

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.