In den Morgenstunden herrscht in der Gladbacher Fußgängerzone ohnehin reger Lieferbetrieb. Im Laurentiusviertel lieferte heute ein 40-Tonner Baustahl für die Baustelle an der Buchmühle an, die Schausteller brachten für die Pfingstkirmes ihre Buden in Stellung.

Dazwischen rangiert ein DHL-Lieferfahrzeug, vorbei an Bänken und Mülleimern, Tischen und Stühlen. Nur einen Hydranten, der für die Versorgung der Kirmes vor dem Geschäft des Hörgeräteakustikers Hasoon aus dem Pflaster ragt, übersieht der Fahrer.

Was dann geschieht sehen sie auf den Fotos. Nach gut zehn Minuten war der Wasserhahn abgedreht, die spektakuläre Dusche beendet. (Fotos: privat)

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.