Ein außergewöhnliches Konzert findet am Samstag in der Kirche Zum Frieden Gottes in Heidkamp statt: das Popp-Art-Trio mit Reimund Popp (Klassische und Flamenco-Gitarre), Peter Fricke (Vocals) und José Pedro (Percussion) kommt mit dem Programm Brazilian Train.

Samstag, 10.6., ab 19 Uhr
Kirche Zum Frieden Gottes
Martin-Luther-Straße 13, Heidkamp

Die drei Musiker leben mit „Brazilian Train” ihre Passion für Lieder, Songs und Instrumentals, dicht am rhythmischen Puls südamerikanischer Lebensfreude. Dazu gehören nicht nur temperamentvolle Grooves von Bossa Nova, Samba und Choro, sondern auch melancholische Balladen von Liebe, Lust und Leidenschaft à la Singer/Songwriter.

In den Storys, die musikalisch in unterschiedliche Genres gekleidet erscheinen, dringt immer wieder der Hang zum Latin durch. Tiefsinnig, manchmal philosophisch und immer humorvoll präsentieren die Künstler ihre ergreifende Musik.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.