Kultur öffnet Welten! Deshalb entsteht bei THEAS gerade ein Projekt, bei dem junge Geflüchtete gemeinsam mit deutschsprachigen jungen Erwachsenen ein Theaterstück auf die Bühne bringen.

Von der gemeinsamen Arbeit können beide Seiten profitieren und durch Kultur einen Zugang zur jeweils anderen Welt finden. Die Leidenschaft für das Theater und die Begeisterung verschiedene Charaktere auf der Bühne zum Leben zu erwecken ist eine Gemeinsamkeit, bei der es völlig gleich ist, wo jemand seine Wurzeln hat.

Damit dieses Projekt aber auch tatsächlich realisiert werden kann, werden noch zwei Darstellerinnen zwischen 18 und 30 Jahren gesucht, die gerne eine Rolle in dem Stück übernehmen möchten.

Der Regisseur sowie ein Großteil der bereits gefundenen Darsteller konnten bereits einige Erfahrungen im Theaterbereich sammeln, so dass sich alle Interessierten auf eine hochwertige und anspruchsvolle Theaterproduktion freuen können. Das Stück wird im THEAS Theater aufgedührt werden, so dass die Möglichkeit besteht, sein Können einem breiten Publikum zu präsentieren.

Die interne Kommunikation zwischen den einzelnen Mitgliedern des Ensembles und dem Regisseur wird kein Problem sein, da einer der arabischen Darsteller nahezu fließend deutsch spricht und während der gesamten Produktion als Dolmetscher fungieren wird.

Wer also Lust hat, gemeinsam mit Geflüchteten ein Stück auf die Bühne zu bringen, braucht zunächst einmal einfach eine Mail an kontakt@theas.de zu schreiben. Dann melden wir uns mit allen weiteren Informationen.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. ich finde das projekt ganz toll und kenne aus meiner flüchtlingsarbeit noch den ersten tollen auftritt von flüchtlingen.toll toll gut !!!
    fände aber auch ein ähnliches projekt für senioren ganz spannend .hätte selbst interesse daran.lieben gruss und viel spass von hansjoerg kickuth