Der Technologiepark lädt zum zweiten Mal zur Bewerbermesse ein. Unter dem Titel „Jobs!live” präsentieren Unternehmen ganz praxisnah, wie vielfältig ihre Arbeitsplätze sind.

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wächst die Bewerbermesse im Technologiepark Bergisch Gladbach: Rund 60 Aussteller sind bei der Messe am 1. März dabei. Neben Stellenangeboten für Fach- und Hilfskräfte steht in diesem Jahr das Thema „Ausbildung“ im Fokus. Dazu gibt es ein breites Informations- und Beratungsangebot für die Bewerberinnen und Bewerber. 

+ Anzeige +

JOBS!live: 1. März, 14-18 Uhr
TechnologiePark, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 BGL 
WebsiteFacebook

Der Name „JOBS!live“ ist dabei Programm: Eine ganze Reihe von ortsansässigen Ausstellern öffnet ihre Firmentüren und lädt ein, den künftigen Kollegen „über die Schulter zu schauen“. Um die Besucher über Ausbildungsplatz-, Stellen- und Firmenprofile möglichst lebendig zu informieren, planen weitere Aussteller Präsentationen am Messestand oder bringen Azubis mit.

Die Profis von der Agentur für Arbeit und der Partner der Messe bieten in Vorträgen und Workshops viele nützliche Infos zum beruflichen Start und Weiterkommen.

Bewerbungsmappen-Check

Auch in diesem Jahr gibt es den beliebten Bewerbungsmappen-Check – aufgrund der hohen Nachfrage in 2016, wurde das Angebot ausgeweitet, so dass eine möglichst große Zahl an Unterlagen durchgesehen und optimiert werden kann. Bewerber können auch kostenlose und professionelle Foto machen lassen, und auf einem Datenstick mitnehmen.

Veranstaltet wird die Messe von der Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach, dem Jobcenter Rhein-Berg und dem TechnologiePark. Partner sind außerdem die Industrie- und Handelskammer, die Kreishandwerkerschaft, die Handwerkskammer, die Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft, die Fachkräfteinitiative „Kluge Köpfe bewegen – Fachkräfte für den Rheinisch-Bergischen Kreis“ sowie der Stadtentwicklungsbetrieb Bergisch Gladbach.

Das könnte Sie interessieren:

Ein Tag im Leben … eines App-Entwicklers bei OEVERMANN

Wie riechen eigentlich Fliegen?

Große Koalition gegen den Fachkräftemangel

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.