Die Breakdancegruppe „Axxident Crew“ aus dem Krea-Jugendclub hat den 1. Platz bei den Duisburger TANZtagen gewonnen. Die Tanzgruppe überzeugte die Jury und begeisterte das Publikum beim großen Finale in Duisburg.

Am Sonntagabend war die Spannung im Duisburger Theater kaum auszuhalten. Dann endlich verkündete der Moderator: Den 1. Platz in der Kategorie Hip Hop-Tanz erhält die Axxident Crew aus dem Krea-Jugendclub in Refrath. Tosender Applaus und begeisterte Jubelschreie begleiteten die Gewinner auf die Bühne.

Die Duisburger TANZtage sind mit über 6000 Tänzerinnen und Tänzern das größte Amateurtanzfestival in Deutschland. Sie bieten Nicht-Profis und Profis aller Altersklassen eine Bühne. Zwischen Hip-Hop und Show, Modern Dance und Ballett ist bei den Duisburger TANZtagen nahezu jede tänzerische Form vertreten.

Die Axxident Crew, die bereits seit zehn Jahren und mittlerweile in der zweiten Generation im Krea-Jugendclub trainiert, wird von dem Gründer Daniel Richartz gecoacht. Er entwickelte auch die Choreografie, die das Einstehen für eigene Lebensentwürfe und den Ausdruck der eigenen Persönlichkeit zum Thema hatte und von den jungen Tänzerinnen und Tänzern überzeugend performt wurde. Sie setzten sich damit in der Vorrunde gegen 20 andere Gruppen durch und konnten auch die Juroren im Finale für sich überzeugen.

Krea

Die Kreativitätsschule und der Krea-Jugendclub sind eine Einrichtung der kulturellen Kinder- und Jugendarbeit mit Sitz in Refrath.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.