Im Bürgerverein Rommerscheid hat sich im vergangenen Jahr eine Projektgruppe „Lebendige Gärten für Rommerscheid“ gebildet und eine Aktion „Wohnraumbeschaffung“ für Wildbienen mit Infostand und praktischer Anleitung zum Bau von Insektenhotels durchgeführt.

Die diesjährige Aktion hat die bienenfreundliche Bepflanzung von Gärten, Kübeln und Blumenkästen auf Balkons und Fenstersimsen zum Ziel. Honigbienen, Wildbienen und bestäubende Insekten freuen sich über jede Blüte, die ihnen Nektar und Pollen bietet. Die Mitglieder der Projektgruppe, Birgitta Höller, Barbara Jung und Hans-Joachim Tiefenstädter werben bei ihren Mitbürgern dafür, diesen wertvollen Lebewesen den Tisch zu decken.

Sie zeigen Beispiele für eine insektenfreundliche Pflanzenauswahl sowie deren attraktive Kombination und beantworten gerne Fragen. Auch können einige ausgesuchte bienenfreundliche Blumen und Kräuter erstanden werden. In Zusammenarbeit mit dem Bündnis „Blühendes GL“ liegen Samenmischungen für Wildblumen und Kulturpflanzen aus, die Interessierte mitnehmen können.

Die Aktion findet am Samstag, 26. Mai 2018, von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr auf dem Dorfplatz Rommerscheid statt.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.