Gleich mit zwei Teams war die Passion Cheer Unit des TV Refrath bei der Deutschen Meisterschaft erfolgreich. Die „Chiefs“ schafften es auf Platz 3, die „Majors“ belegten Platz 4. Wer jetzt neugierig auf Cheerleading geworden ist, kann in wenigen Tagen zu einem Probetraining kommen.

Am vergangenen Wochenende fand die Deutsche Meisterschaft des CCVD im Cheerleading in Hamburg statt. Insgesamt 129 Teams aus ganz Deutschland hatten sich in verschiedenen Kategorien über die jeweiligen Regionalmeisterschaften qualifiziert und traten gegeneinander an.

Die Passion Cheer Unit (PCU) des TV Refrath nahm dieses Jahr mit zwei Teams an der Meisterschaft teil. Am Samstag zeigten die „Chiefs“ bei ihrem Meisterschafts-Debüt mit einer großartigen Leistung, dass sie zu den Besten des Landes gehören! Ihre nahezu fehlerfreie Performance in der Kategorie Senior AllGirl Level 4 (SA4) wurde mit einem hervorragenden dritten Platz belohnt.

Die „Chiefs“ starteten mit ihrem „Cheer“ …

… angefeuert von der Gladbacher Fan-Delegation …

… und erkämpften sich mit einer fast fehlerfreien Performance den Dritten Platz.

 Am Sonntag konnten dann auch die „Majors“ in der Kategorie Junior AllGirl Level 3 (JA3) zeigen, dass sich hartes Training auszahlt. Sie belegten einen großartigen vierten Platz, wobei sie das Treppchen nur um 0,07 Punkte verpassten.

Damit spielt Bergisch Gladbach mit den Cheerleadern der Passion Cheer Unit in Deutschland eine ernstzunehmende Rolle in diesem aufstrebenden Leistungssport Cheerleading, der 2016 vom IOC als Olympische Sportart vorläufig aufgenommen wurde. 

Alle angereisten Sportler der PCU, Trainer, Betreuer und mitgereisten Eltern hatten unglaublich viel Spaß bei diesem tollen Event und unterstützten die Aktiven lauthals von den Rängen.

Trainerin, Betreuerin, engagierte Cheer-Mom …

… und glückliche Cheerleader nach der Siegerehrung.

Was ist eigentlich Cheerleading? 

Cheerleading ist kein hübsches Beiwerk für Sport-Events! Cheerleading ist Leistungs- und Teamsport in einer anspruchsvollen Kombination aus Tanzen, Bodenturnen und Akrobatik. In kaum einem anderen Sport ist es so wichtig, sich auf seine Team-Mitglieder verlassen zu können. 

Über die „Passion Cheer Unit“: 

Die PCU ist die leistungsorientierte Cheerleading-Abteilung des TV-Refrath, die aktuell aus vier Teams besteht. Die „Chiefs“ sind die Ältesten (Seniors), die „Majors“ sind die Mittleren (Juniors) und die „Cadets“ sind die Kleinsten (Pewees). Diese drei Teams nehmen an Meisterschaften teil.

Daneben gibt es noch die „Generals“, welche nicht an Meisterschaften teilnehmen, aber bei Veranstaltungen als Show-Team auftreten. 

Übrigens: Cheerleading ist kein reiner Mädchensport! Die PCU hat zur Zeit zwar nur einen Jungen in der Mannschaft, aber der hat riesig Spaß und würde sich freuen, wenn noch mehr Jungs diesen Sport für sich entdecken würden. 

Die PCU sucht immer Nachwuchs. Eine tolle Gelegenheit, sich einmal als Cheerleader bei diesem tollen und erfolgreichen Verein zu versuchen, bietet das anstehende Tryout für Mädchen & Jungs zwischen 6 und 11 Jahren, welches die PCU am 17. Juni 2018 zwischen 10:30 und 13:00 Uhr in der Burgstraße 2 in Bergisch Gladbach veranstaltet.

Interessierte können sich aber immer auch für ein persönliches Probetraining unter +49 177 5553151 oder über die Facebook-Seite anmelden. 

Oskar Groh

ist leidenschaftlicher Informatiker, mit einem Gesellenbrief als Goldschmied, WebHosting-Provider, Amateur-Fotograf, technikbesessen und bekennender Cheer-Dad, der gerne über Erlebtes und Gelerntes schreibt. Der gebürtige Ruhrpottler zog 2006 nach Bergisch Gladbach und ist inzwischen vollständig migriert!

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.