Der ASB Bergisch Land steht für ein gleichberechtigtes Miteinander aller Menschen. Dafür sind die Samariterinneren und Samariter am Wochenende auf die Straße gegangen – bei der Demonstration des Cologne Pride.

Muss eine demokratische Gesellschaft einer fortschrittlichen westlichen Industrienation eigentlich für Toleranz, Vielfalt, Respekt und Gleichstellung auf der Straße demonstrieren? Ja, sie muss!

Und so schlossen sich am Sonntag über eine Million Menschen der Demonstration des Cologne Pride an. Darunter auch der ASB NRW mit tatkräftiger Unterstützung des ASB Bergisch Land, der einen eigenen Krankentransportwagen an den Start brachte.

Mit dem Motto „Arbeiter Samariter Bunt“ stand der ASB auch beim diesjährigen Christopher Street Day in Köln für seine Werte und Ziele ein. „Wir stehen für ein gleichberechtigtes Miteinander von Menschen unterschiedlicher sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität, von jungen und alten Menschen, mit und ohne Behinderung, mit und ohne Migrationshintergrund“, bekräftigt die Geschäftsführerin des ASB Bergisch Land, Anne Paweldyk, während der Parade durch die Kölner Innenstadt.

„Vielfalt ist bei uns im ASB gelebte Realität. Es ist für uns gerade in diesen Tagen besonders befremdlich, wenn die Politik wichtige Grundpfeiler unserer Gesellschaft – Vielfalt und Respekt – in aktuellen Debatten beispielsweise um die Flüchtlingspolitik sehr vernachlässigt. Ein Grund mehr für uns, bei dieser großartigen Demonstration dabei zu sein und für unsere Werte einzustehen.“

Die Samariterinnen und Samariter des ASB Bergisch Land nahmen zusammen mit anderen Regionalverbänden aus dem Ruhrgebiet, Niedersachsen und Baden-Württemberg sowie der Arbeiter-Samariter-Jugend am Cologne Pride teil.

Es war das dritte Mal, dass der ASB die Idee des CSD in Köln mitträgt. Die Samariterinnen und Samariter freuen sich schon jetzt auf das nächste Jahr.

Markiert:

ASB Bergisch Land

Der Arbeiter Samariter Bund (ASB) ist eine bundesweite Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation, die parteipolitisch und konfessionell unabhängig ist. Allein der ASB Bergisch Land hat 350 hauptamtliche und 100 ehrenamtliche MitarbeiterInnen. Als Hilfsorganisation bietet der ASB Erste-Hilfe-Ausbildung, Rettungsdienst,...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.