Das Vereinsleben von Bergisch Gladbach ist ein echter Dschungel: vielfältig, dicht, unüberschaubar. Bei jedem Schritt, den man sich tiefer hinein begibt, stößt man auf neue Entdeckungen.

Um diesen Reichtum an Vereinen, Initiativen, (Karnevals-)Gesellschaft und anderen organisierten Gruppen transparenter, übersichtlicher und damit auch zugänglicher zu machen, führen wir das In-GL-Vereinsportal.

Wir haben es gerade mal wieder aktualisiert – aber bestimmt fehlen noch ein paar Vereine. Einige Angaben sind wahrscheinlich veraltet. Daher sind jetzt Sie dran!

Ist Ihr Verein aufgelistet und korrekt einsortiert?

Wenn nicht, bitte eine Mail an info@in-gl.de

Und so ist das Vereinsportal sortiert:

1. Die Hauptstraße: Vereine nach dem ABC

Hier findet man zunächst, ganz klassisch, eine alphabetische Liste aller Vereine, die uns bekannt sind. Jeder Verein ist mit seiner Website verbunden, wo man mit einem Klick alle weiteren Informationen findet. Und außerdem verbinden wir möglichst viele Vereine mit den Beiträgen im Bürgerportal, in denen sie auftauchen.

2. Die Nebenstraßen: Vereine nach Themengebieten

In der Regel interessiert man sich aber nicht für den Namen eines Vereins, sondern für das Themengebiet, mit dem er sich beschäftigt. Aber weil ein Korfballverein nicht unbedingt diesen Begriff im Namen führt (sondern zum Beispiel SG Pegasus heißt), haben wir die Vereine auch danach sortiert, worum es ihnen geht. Da gibt es grobe Kategorien wie „Sport”, aber auch ganz spezielle wie „Korfball”.

3. Die Seitenpfade: Vereine nach Ortsteilen

Natürlich ist auch interessant, welche Vereine es im eigenen lokalen Umfeld gibt. Also habe wir die Vereine, soweit möglich, auch nach ihrem Sitz sortiert.

Für Vereine gibt es noch mehr: Vereinsberichterstattung

Und natürlich können die Vereine auch selbst im Bürgerportal berichten:

  • mit Beiträgen aus dem Vereinleben
  • mit Veranstaltungsankündigungen
  • mit Spielberichten.

Ganz neu: Das Vereinslokal

Für Partner-Vereine des Bürgerportals bieten wir (gegen einen angemessenen Jahresbeitrag) eine Reihe von Dienstleistungen und vor allem die Nutzung unserer Redaktionsräume in der Innenstadt als  „Vereinslokal” an:  Sie können hier Sitzungen und Veranstaltungen abhalten, eine postalische Anschrift und ein Postfach unterhalten. Hier finden Sie mehr Infos, bei Interesse melden Sie sich bitte per Mail.

Das Bearbeiten und Eintragen ihrer Berichte übernimmt unsere Redaktion für Sie. Schicken Sie Ihre Texte und Fotos einfach an redaktion@in-gl.de – wir kümmern uns.

Das können Sie für das Bürgerportal tun

Die Berichterstattung und unser Service für die Vereine (und für alle Leser) ist für Sie kostenlos. Aber nicht für uns: die Redaktion kostet viel Zeit und Geld. Daher gibt es zwei Wege, wie Sie uns unterstützen können:

Als Privatperson können Sie Mitglied im Förderkreis des Bürgerportals werden: Ab 5 Euro pro Monat werden Sie Unterstützer und erhalten zum Beispiel Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen. Bezahlen können Sie ganz normal über Ihre Bank oder online. Alle Details finden Sie hier. Der Freundeskreis ist bereits 300 Mitglieder groß, einen Teil davon finden Sie in der Grafik oben.

Als Verein können Sie Partner des Bürgerportals werden. Das „Community Programm” bietet eine Reihe von Zusatzleistungen, die gerade für kleine Vereine sehr hilfreich sein können – und kostet einen Beitrag, der nach der Größe des Vereins gestaffelt ist. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Wenn Sie noch Fragen haben können Sie mir auch direkt schreiben: gwatzlawek@in-gl.de

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ein zu nennender Verein/Gruppierung wären Kolpingfamilien.
    evewa.kolping.de
    St. Laurentius, mit 104 Mitgliedern. Ansprechperson auf der Website.

    Es ist wohl nicht so einfach, eine vernünftige www zu haben. Es gibt auch definitiv in Refrath eine Kolpingfamilie. Mein Vater ist dort dabei.
    http://Www.johann-baptist-refrath.de könnte eine Fundgrube sein. K. A., wie detailliert Ihre Vorstellungen sind und ob Sie jede Spielgruppe in Ihrer Liste haben möchten. Außerdem gibt es ja noch weitere Pfarreien, von anderen Konfessionen ganz zu scheigen …

    Freundliche Grüße
    Franz Heinrich

  2. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ein zu nennender Verein/Gruppierung wäre mit über 100 Mitgliedern laut Webseite http://www.dpsg-refrath.de die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg, Stamm Widukind. Ich war da zu meiner Zeit selber aktiv dabei und kaufe dort regelmäßig meine Weihnachtsbäume.

    Villa Widukind
    Kirchplatz 20a
    51465 Bergisch Gladbach

    Freundliche Grüße
    Franz Heinrich