Der Wahl-O-Mat spielt bei der Meinungsbildung vor einer Wahl eine große Rolle. Eigentlich ist er ein Online-Werkzeug. Doch die Landeszentrale für politische Bildung hat einen analogen Wahl-O-Mat gebaut – und bringt ihn am Dienstag zum Europa-Festival mit.

Fünf Stellwände werden am Dienstagnachmittag auf dem Konrad-Adenauer-Platz aufgebaut, auf denen die 38 Thesen des Wahl-O-Mat und die zu Wahl stehenden Parteien aufgedruckt sind. Die BesucherInnen können die Thesen in kleinen Gruppen diskutieren und ihre Zustimmung oder Ablehnung mit Aufklebern anzeigen. Am Ende bekommen sie ein Ergebnis an der Scanner-Säule des analogen Wahl-O-Mat ausgedruckt.

Den digitalen Wahl-O-Mat zur Europawahl finden Sie hier.

Der Konrad-Adenauer-Platz, das Rathaus und der Bock sind am Dienstag die Spielorte des Europa-Festivals

Der Wahl-O-Mat ist aber nur eins von vielen Mitmach-Angeboten der Landeszentrale, die mit ihrer „Europa-Tour” in Bergisch Gladbach Station macht. Es gibt eine überdimensionierte Bodenzeitung, eine Fotosäule, riesige „Europa- und Demokratie-Bausteine”, das rote „Europa-Telefon”, ein Europa-Quiz und ein Europa-Glücksrad.

Auch das Brachland-Ensemble reist in Bergisch Gladbach an. Die professionelle Theatertruppe bietet eine Kunstperformance, rund um die Themen Demokratie, Europa, Partizipation und Weltanschauung. Das Ensemble wird spontan kleine Aktionen und Spiele initiieren, z.B., lebendige Statistiken oder Wettstationen – um die Leute ins Gespräch zu bringen.

Die Aktionen der Landeszentrale für politischen Bildung sind in ein breites Programm eingebunden. Auf dem Marktplatz werden auch das städtische Wahlbüro und die mobile Redaktion des Bürgerportals vor Ort sein.

Im Rathaus gibt es Workshops für Schüler, im Wirtshaus am Bock um 17 Uhr eine Debatte für politisch interessierte Jugendliche und um 19 Uhr den Stammtisch XXL mit Vertretern aller Parteien.

Spektakulär könnte die musikalische Überraschungsaktion um 18 Uhr mitten auf dem Konrad-Adenauer-Platz werden. Hier haben sich bereits mehr als 100 Teilnehmer angemeldet – und alle Zuschauer können mitmachen. Die Koordination hat die Max-Bruch-Musikschule übernommen.

Falls Sie verhindert sind: die Musik-Aktion und den Stammtisch XXL übertragen wir live auf unserer Facebook-Seite; sie können es sich auch später als Video hier im Bürgerportal anschauen.

Das Europa-Festival ist eine Veranstaltung des Bürgerportals. Es wird unterstützt von der Bensberger Bank, der Schloss Apotheke und Immobilien Knigge.

Mehr Infos zum Programm finden Sie hier (und auf dem Plakat):

Wir feiern Europa – mit Aktionen, Infos und Musik

Wir wählen Europa: Politik-Festival in Bergisch Gladbach

image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.