Wieder einmal verbreitete der Gesangverein Harmonie auf dem Kaulefest mit Gesang gute Laune. Auch Weinstube, Waffelstand, Marmeladen und gebrauchte Kleidung kamen bei den Besuchern gut an.

Wegen der unbestimmten Witterung verlegten die Chöre ihren Auftritt am Sonntag kurzerhand in das große Zelt der Harmonie. Sein Keyboard platzierte der Chorleiter Rolf Pohle regensicher auf einem Biertisch, und Liedertexte wurden an das wartende Publikum verteilt.

Zum Auftakt ließ der Frauenchor das ganz aktuelle „Vater unser“ erklingen. Nach einigen weiteren musikalischen Darbietungen der Sängerinnen nutzten dann die Mitglieder des Gemischten Chores die Gelegenheit, ihre aktuellen Melodien gemeinsam mit dem Chorleiter vorzutragen.

Den Abschluss der musikalischen Darbietungen bildete das „Offene Singen“ gemeinsam mit den sangesfreudigen Zuhörern, die zum kräftigen Mitsingen animiert wurden. Das ließ das aufmerksame Publikum sich nicht zweimal sagen und stimmte fröhlich in die Gesänge des Chores ein.

Einladung zum Offenen Singen

Wer weiterhin Lust hat, Schlager, Oldies, Volkslieder und Evergreenszu singen, ist herzlich willkommen beim „Offenen Singen“ des Chores in der Johannes-Gutenberg-Realschule, Bensberg-Kaule (Seiteneingang), jeden 1. Mittwoch im Monat von 19:30 bis 20:30 Uhr. Die Termine 2019: 4. September, 2. Oktober, 6. November und 4. Dezember.

Mehr Infos auf der Website

Christa Rueger

ist u.a. im Vespa-Club, im Obst- und Gartenbauverein Refrath und in der Harmonie Bensberg-Kaule aktiv, wohnt in Gronau und berichtet immer wieder in Wort und Bild.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.