Zeltkirche: Magarete Becker (Klavier) und Michael Rückert (Querflöte)

Der Bürger- und Heimatverein läutete in der Zeltkirche den Advent ein. Highlight war der Auftritt der GGS Kippekausen. 

Zum zweiten Mal fand in Kooperation mit der evangelischen Kirche Kippekausen und der dort ansässigen Gemeinschaftsgrundschule die Adventsfeier des Bürger- und Heimatvereins Refrath statt.

Begonnen wurde in der Zeltkirche mit einer Einstimmung auf den anstehenden Advent. Unsere Vereinsmitglieder Magarete Becker und Michael Rückert haben den musikalischen Rahmen am Klavier und an der Querflöte aufgezogen.

Neben Grußworten des Vorsitzenden Winfried Krux und der Pfarrerin Birgit Dwornicki war das Krippenspiel der Klasse 4b der Grundschule Kippekausen das Highlight der Feierstunde. 19 hochmotivierte Kinder haben unter Leitung der Klassenlehrerin Jarka Bergfeld eine bühnenreife Vorstellung der Weihnachtsgeschichte dargeboten.

Im Anschluss fanden sich Groß und Klein zu einem geselligen Abschluss an der illuminierten Motte ein. In fröhlicher Runde, bei Glühwein, Kinderpunsch und Grillwürstchen fand ein angeregter Austausch über die verschiedenen Generationen hinweg statt. Die einhellige Meinung war: Im nächsten Jahr gerne wieder!

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.