Der SV Bergisch Gladbach 09 lädt alle Fans, Freunde, Interessierte und Unterstützer dazu ein, die Mannschaft des SV 09 in einem virtuellen Spiel gegen die Kreis-Auswahl von Rhein-Berg aufzustellen.

Die Fans bestimmen mit einer Spendenaktion die Aufstellung des Teams im virtuellen Match. Fußball im Stadion ist derzeit leider nicht möglich – das Coronavirus hat auch den Sport lahmgelegt. Das heißt, auch in der Regionalliga ruht derzeit der Ball und die 09er können nicht um Punkte kämpfen. Und die Fans können mit ihren Lieblingsmannschaften nicht mitfiebern.

Das ändert jetzt der SV Bergisch Gladbach 09 und lädt alle Fans, Freunde, Interessierte und Unterstützer dazu ein, die Mannschaft des SV 09 in einem virtuellen Spiel gegen die Kreis-Auswahl von Rhein-Berg aufzustellen. Anpfiff des Matches ist am 16. Mai.

Zudem ist es die Bühne, um das 111-jährige Vereinsjubiläum zu begehen. Denn leider kann auch diese Feierlichkeit derzeit nicht im dafür passenden Rahmen mit vielen Menschen und einem bunten Programm begangen werden.

„Wir wollen uns auch in der erzwungen fußballlosen Zeit unseren Fans und den Bergisch Gladbachern präsentieren“, erklärt 09-Präsident Rolf Menzel den Hintergrund des Spiels, „und durch die Spendenaktion unsere Jugendabteilung unterstützen, damit wir weiterhin unseren gesellschaftlichen Beitrag in der Stadt leisten können.“

Mannschaft mit Spende aufstellen

Im virtuellen Spiel kann jeder die 09- Formation mitbestimmen. Das geht ganz einfach. Man kann sich einen oder mehrere Spieler aussuchen und sich die Kicker für jeweils 11 Euro kaufen. Im Gegenzug bekommen die 09-Fans ihre virtuelles Eintrittsticket mit ihrem oder ihren Lieblingsspielern zugeschickt und nehmen zudem an einer Verlosung teil, wenn sie den Spendenbetrag überwiesen haben. Die Akteure mit der höchsten Spendensumme stehen in der Startelf gegen die Rhein-Berg-Auswahl, die anderen Kicker werden in Laufe des Matches eingewechselt. Natürlich kann auch gerne mehr gespendet werden.

Die gesamte Spendensumme aus der Aktion kommt direkt der Jugendabteilung zugute. Für Zuwendungen über 50 Euro kann eine Spendenquittung angefordert werden. Es wird spannend zu sehen sein, welche Spieler die Fans favorisieren und wo die Unterschiede in Aufstellung im Vergleich zu der von Trainer Helge Hohl liegen. Vielleicht kristallisieren sich dabei neue Coaching-Talente heraus.  

Natürlich machen die 09-Spieler kräftig Werbung in eigener Sache, um in dem virtuellen Spiel zum Einsatz zu kommen. Ajet Shabani, Cenk Durgun, Andy Habl, Claudio Heider und ihre Mitspieler präsentieren sich auf dem facebook-Kanal von 09 und auf der Homepage mit kurzen Videos und erklären, warum sie dabei sein müssen. Im Internet lassen sich auch weitere Informationen nachlesen.  

Wer spendet kann einen tollen Preis zum 111-jährigen Vereinsjubiläum gewinnen. Hauptpreis ist ein von der Mannschaft signiertes 09-Trikot. Als zweiter Preis winkt eine VIP-Dauerkarte für die kommende Saison. Zudem gibt es elf Dauerkarten für die nächste Spielzeit und 111 Tickets für einzelne Spiele zu gewinnen.   Jetzt heißt es mitmachen, die Mannschaft aufstellen und damit die Jugendabteilung unterstützen.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.