Der Kleiderladen des Kinderschutzbundes war wegen Corona geschlossen worden. Ab Montag kann man dort wieder gute Dinge gebraucht kaufen. Es gelten die gleichen Vorschriften, wie in allen anderen Geschäften: Abstand und Mund-Nase-Schutz.

Gutes gebraucht kaufen und damit die Arbeit des Kinderschutzbundes unterstützen, kann man bald wieder im

Kleiderladen des Kinderschutzbundes
in der „Roten Schule“,
Bensberger Str. 133 in Bergisch Gladbach.

Ab Montag, 4. Mai 2020, wird der Laden unter eingeschränkten Bedingungen wieder aufmachen.

+ Anzeige +

Auch hier gelten dann die Vorschriften, wie in allen Geschäften: Der Zutritt kann nur mit Mund-Nase-Schutz gewährt werden. Der Kinderschutzbund bittet darum, möglichst als Einzelperson zu kommen, da nur eine beschränkte Anzahl von Menschen den Laden gleichzeitig betreten kann.

Vorläufige Öffnungszeit ist von Mo – Fr von 9:00 bis 11:00 Uhr. Wer nur zum Anliefern von Kleidung kommt, sollte dies an den gleichen Tagen von 11:00 bis 12:00 Uhr erledigen.

Der Spielzeugbereich und der Kleiderladen in Overath müssen leider noch weiterhin geschlossen bleiben.

PDFDrucken

Kinderschutzbund

Der Deutsche Kinderschutzbund e. V. hat seit über 40 Jahren einen festen Platz als sozialer Träger in Rhein-Berg. Wir sind ein Zusammenschluss von engagierten Menschen, mit dem Ziel, die Lebenssituation von Kindern, Jugendlichen und Familien in unserer Gesellschaft zu verbessern. Wir freuen uns über...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.