Das Kinder- und Jugendzentrum FrESch in Schildgen hat Kinder- und Jugendliche schon 2020 durchgehend online begleitet. Jetzt startet ein neues Online-Angebot, bei dem die Mitarbeiter an mehreren Wochentagen Hilfe beim Home Schooling anbieten.

Auch im diesen Jahr schränkt Corona das soziale Miteinander ganz schön ein. Vor allem die Kinder und Jugendlichen haben es nicht leicht. Keine Freunde mehr treffen, die bekannten Freizeitaktivitäten sind nicht möglich und die Schule ist jetzt auch ganz anders.

Das Kinder- und Jugendzentrum FrESch in Schildgen hat die Kinder- und Jugendlichen im vergangenen Jahr in dieser besonderen Zeit durchgehend begleitet. Sei es mit vielfältigen Onlineangeboten auf verschiedenen sozialen Netzwerken, Freizeitideen oder falls es möglich war, wie gewohnt vor Ort für sie da zu sein.

+ Anzeige +

Neu dazugekommen ist für einige, dass die Schule jetzt auch digital ist und man oft allein zu Hause, den Unterrichtstoff selbstständig durchackern muss. Viele der Kinder- und Jugendlichen bekommen nicht immer die notwendige Unterstützung von den Erziehungsberechtigten, da diese oft ebenfalls mit der Situation zu kämpfen haben. Und da kommen wir ins Spiel.

Selbständiges Lernen, abwechslungsreiche Freizeit

Das Kinder- und Jugendzentrum FrESch hat im Januar mit einem erweiterten Onlineangebot gestartet. Diesmal mit dem Schwerpunkt der auf die Unterstützung des selbstständigen Lernens, neben einer abwechslungsreichen Freizeitgestaltung, zu der eine Bücherzeit, Online-Games und Video-Chats gehören.

Vier mal die Woche werden besondere Zeiten angeboten, in denen die Mitarbeiter Unterstützung beim Home Schooling anbieten. Die Online-Präsenz findet über das Videotelefonieprogramm Zoom und das Chatprogramm Discord (FrESch_Christoph#9760) statt. Die Werbung und weitere Kommunikation läuft wie gewohnt über Instagram (fresch_schildgen).

Wir freuen uns auf euch, euer FrESch-Team.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.