Das eigentliche Strundetal-Fest ist auf 2022 verschoben worden, dennoch wird ab dem kommenden Wochenende sehr viel geboten. Entlang der Strunde gibt es eine Vielzahl von dezentralen Veranstaltungen für alle Generationen – von der Nachtwanderung über den Friedhof, ein Apfelfest bis hin zum Abschlusskonzert.

Wie so viele Feste wurde das Strundetalfest für dieses Jahr abgesagt; dennoch wollen die Mitglieder des Strundetal e.V. den Besucher:innen auch im Corona-Jahr 2021 etwas bieten. Statt eines langen Wochenendes gibt es jetzt ein langes, dezentrales Programm, vom 3. bis 12. September.

Wir dokumentieren das gesamte Programm unten, und haben ein paar besondere Empfehlungen herausgesucht.

Neben dem Tagesprogramm gibt es einige Attraktionen, die während der gesamten Zeit besucht werden können:

  • Bei Pütz-Roth gibt es virtuelle Führungen durch die Gärten der Bestattung – und auch der mit QR-Codes ausgestattet Weg „Wandern mit Pütz-Roth“ ist rechtzeitig fertig geworden. Freitags und samstags zeigt Tom Schäfer „Laute Bilder an stillen Orten“.
  • Eine Reihe von Künstlern zeigen Installationen, Bilder und Gedichte entlang der Strunde, zwischen Papiermuseum und der neuen Dombach.
  • Das Gasthaus Zur Quelle der Strunde bietet bergische Spezialitäten, bei Torten Tollkühn gibt es bergisch Kuchenspezialität.

Freitag, 3. September

Gut Schiff: Führungen über den historischen Gutshof unter dem Motto „Landwirtschaft erleben und begreifen“. Dazu gibt es Kuchen, Pommes und Bratwurst. Führungen in kleinen Gruppen ab 15 Uhr

Zur Quelle der Strunde: Ein Abend unter Palmen, mit Livemusik von Kim Morales und Los Marcapasos, 19 Uhr.

Samstag, 4. September

Eine Runde durch Herrenstrunden mit musikalisch begleiteten Geschichten, mit Petra Bohlig. Treffpunkt Dorfplatz, 14 und 16 Uhr. Gebühr für Erwachsene 5 Euro, Kinder frei

Das Strundetal, ein Kulturlandschaftsraum mit reicher Geschichte. Führung von Thomas Klostermann. Treffpunkt Parkplatz an der Strundequelle, 16 bis 17.30 Uhr. Gebühr für Erwachsene 5 Euro, Kinder frei

Greifvogel-Wanderung, Treffpunkt Botze Stüffje an der neuen Dombach, 11 und 13 Uhr. Kostenpflichtig, Anmeldung erforderlich (Details siehe Programm unten)

Auf dem Dorfplatz Herrenstrunden und vor der Komturei:

  • Streuobstwiesenretter Michael Müller informiert über Streuobstwiesen, 13 bis 17 Uhr
  • Klimafreunde: Infos zum Klimawandel, Aufbau eines Hochbeetes, Verteilung von Saatgut für bienenfreundliche Wiesen, ab 13 Uhr.
  • Ernährungsrat: Infostand zu regionaler Ernährung, ab 14 Uhr.
  • Holzart: Bernhard Bohlig demonstriert Kettensägenschnitzen, 14 bis 17.30 Uhr.
  • Ponyreiten für Menschen mit und ohne Handicap. 14 bis 16.30 Uhr.

Hundespaziergang: Der Pferd-Hund-Strunde e.V. zeigt Routen östlich von Herrenstrunden. Treffpunkt Dorfplatz, 10:30 Uhr

Gruppe Neun: Traumfänger Mandala, Fotoinszenierung und CD-Vorstellung am Mühlenteich, ab 18 Uhr

Der Mühlenteich der Burg Zweiffel. Foto: Thomas Merkenich

Sonntag, 5. September

ADFC: Strunde-Radweg kennenlernen, Treffpunkt Radstation Bahnhof GL, Anmeldung erforderlich

Mittelalterliches Bogenschießen im Camp auf der Wiese vor Gut Schiff, 11.30 Uhr bis 18.30 Uhr.

Das Strundetal, ein Kulturlandschaftsraum mit reicher Geschichte. Führung von Thomas Klostermann. Treffpunkt Parkplatz an der Strundequelle, 16 Uhr

Basteln von Lotuslampen, Buddhistisches Meditationszentrum II Win, 11 bis 17 Uhr

Rollende Waldschule: Der Hegering informiert über heimische Wildtiere, stellt Greifvögel und die Kitzrettungsdrohne vor. Gut Schiff, ab 13 Uhr.

Gut Schiff: Führungen über den historischen Gutshof unter dem Motto „Landwirtschaft erleben und begreifen“. Dazu gibt es Kuchen, Pommes und Bratwurst. Führungen in kleinen Gruppen ab 15 Uhr

Hundespaziergang: Der Pferd-Hund-Strunde e.V. zeigt Routen östlich von Herrenstrunden. Treffpunkt Dorfplatz, 11:00 Uhr

Schiebermotzen: Gedichtlesung mit Rolf Stolz, Gruppe Neun, am Mühlenteich, ab 17 Uhr

Gut Schiff. Foto: Thomas Merkenich

Dienstag, 7. September

Nachts auf dem Friedhof: Bei einer Nachtwanderung mit David Roth durch die Gärten der Bestattung trägt der Rezitator Gerd J. Pohl kleine Schauerstücke vor. Ab 20:30 Uhr, Anmeldung unter 02202 93580

Boot-Camp, Outdoor-Sporttraining mit den Schlader Botze, Botze Stüffje, ab 19.30 Uhr

Gärten der Bestattung, Führung mit David Roth, ab 11 Uhr. Anmeldung unter 02202 93580

Mittwoch, 8. September

Wanderung mit Erzählstopps entlang der Strunde bis zur Quelle, mit Roswitha Wirtz. Papiermuseum Dombach „Neue Dombach“, 15 Uhr.

Donnerstag, 9. September

Gärten der Bestattung, Führung mit David Roth, ab 11 Uhr. Anmeldung unter 02202 93580

Freitag, 10. September

Schlader Botze: Open Stüffje – Kölsch, Klaaf & Bratwurst, Neue Dombach, ab 18 Uhr.

Samstag, 11. September

Greifvogel-Wanderung, Treffpunkt Botze Stüffje. 11 und 13 Uhr. Gebühr für Erwachsene 20 Euro, Kinder 10 Euro. Anmeldung erbeten (s.u.)

Hundespaziergang: Der Pferd-Hund-Strunde e.V. zeigt Routen östlich von Herrenstrunden. Treffpunkt Dorfplatz, 10:30 Uhr

Expedition mit Strudelwurm – Flohkrebs & Co., A. Metzen/K. Barthold: Mühlenteich 15 bis 18 Uhr.

Wir säubern das Strundetal, Müllsammelaktion, Treffpunkt Papiermuseum und Wanderparkplatz neben der Burg Zweifel, ab 11 Uhr

Gut Schiff: Führungen über den historischen Gutshof unter dem Motto „Landwirtschaft erleben und begreifen“. Dazu gibt es Kuchen, Pommes und Bratwurst. Führungen in kleinen Gruppen ab 15 Uhr

Mittelalterliches Bogenschießen im Camp auf der Wiese vor Gut Schiff, 11.30 Uhr bis 18.30 Uhr.

Ponyreiten für Menschen mit und ohne Handicap. Dorfplatz, 14 bis 16.30 Uhr.

Foto: Thomas Merkenich

Sonntag, 12. September

Apfelfest auf Gut Schiff, mit der Obstpresse von Most & Trester: Gut Schiff, von 10 bis 18 Uhr.

Wanderung: 10 Jahre Lyrik-Pfad an der Strunde. Treffpunkt Industriemuseum Neue Dombach, 11 – 13 Uhr. Mehr Infos dazu in diesem Beitrag.

Mittelalterliches Bogenschießen im Camp auf der Wiese vor Gut Schiff, 11.30 Uhr bis 18.30 Uhr.

Rollende Waldschule: Der Hegering informiert über heimische Wildtiere, stellt Greifvögel und die Kitzrettungsdrohne vor. Gut Schiff, ab 13 Uhr.

Gut Schiff: Führungen über den historischen Gutshof unter dem Motto „Landwirtschaft erleben und begreifen“. Dazu gibt es Kuchen, Pommes und Bratwurst. Führungen in kleinen Gruppen ab 15 Uhr

Hundespaziergang: Der Pferd-Hund-Strunde e.V. zeigt Routen östlich von Herrenstrunden. Treffpunkt Dorfplatz, 10:30 Uhr

Ponyreiten für Menschen mit und ohne Handicap. Dorfplatz, 14 bis 16.30 Uhr

Konzert Michael Müller & Band. Special guest: Cöllner: Café Alte Dombach, ab 19 Uhr. Eintritt 15 Euro.

Dokumentation: Das gesamte Programm

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.