In der Filmproduktion „Happy Birthday Nano“ hat sich das Junge Ensemble des THEAS Theaterschule und Theater mit dem Thema Mikroplastik auseinandergesetzt. Dafür erhielt es jetzt den neuen Umweltaward des Stadtverbands Kultur.

Für das Jahr 2021 hat der Stadtverband Kultur e.V. zum ersten Mal den Umweltaward verliehen. Mit diesem Preis sollen besondere Kulturprojekte ausgezeichnet werden, die – neben dem kulturellen Aspekt – auch einen Blick auf den Umweltschutz werfen. Gleichzeitig ermutigt der Umweltaward, die Digitalisierung auch im Kultursektor anzuwenden und voranzutreiben. Auch die kulturelle Bildung ist ein Bestandteil des Preises, der mit 500,00€ dotiert ist.

„Verantwortungsvolles Handeln geht uns alle etwas an.“ Unter diesem Motto entstand im Vorstand die Idee, einen Preis in der lokalen Kulturszene einzuführen, der die Verantwortung sichtbar macht und fördert.

Die Jury, bestehend aus dem Vorstand und Vertretern der lokalen Kunst- und Kulturszene, hat sich im Dezember 2021 getroffen und aus vier Projekten den Sieger ausgewählt.

Gewonnen hat der Film „HAPPY BIRTHDAY – NANO“ des Jungen Ensembles des THEAS Theaterschule und Theater e.V. In ca. 60 Minuten beschäftigten sich die Jugendlichen mit dem Thema „Mikroplastik“ und haben dieses filmisch aufgearbeitet. Die Verleihung findet im coronakonformen Rahmen am 05. März im THEAS Theater statt.

Hinweis der Redaktion: Den ganzen Film kann man sich für eine Gebühr von 2 Euro hier anschauen.

Der Stadtverband Kultur e.V. ist der Interessenverband der freien Kulturszene in Bergisch Gladbach und vertritt rund 90 Mitglieder – und dies bereits seit fast 20 Jahren, denn im Jahr 2022 feiert der Stadtverband sein zwanzigjähriges Bestehen. Anlässlich dieses Bestehens wird der Umweltaward als neues Instrument installiert und die kommenden drei Jahre etabliert.

Der Umweltaward wird von der Kultur- und Umweltstiftung der Kreissparkasse Köln gesponsert.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Tolles Engagement! Toller Film! Vielleicht sollten wir hier sammeln, damit er für alle, vor allem Schüler:innen kostenlos angesehen werden kann.