Bantaba-Ensemble; Foto: Christian Bach

Die Kurse des Improvisations-Theaters und das Ensemble All Inklusive haben in den letzten Monaten neue Stücke geprobt. Die Ergebnisse zeigen sie jetzt in Abschlussvorstellungen. Das Juniprogramm des Theas Theater startet mit dem Bantabe Ensemble und Musik aus dem Universum. Es endet mit einem Tag der offenen Tür.

Bantaba – Music from the Universe within

Freitag 3.6.22 um 20:00 Uhr

Bantaba − das emotionale Musikpaket − geschnürt von Musikern, die Einflüsse aus unterschiedlichen Stilrichtungen (wie Jazz, Funk, Progressive Rock, Irish Folk, Afro-Latin und orientalischer Musik) in das Zusammenspiel einflechten und so eine abwechslungs- und facettenreiche Musik erzeugen. Alle eint das betont rhythmische Spiel und die Liebe zur einprägsamen Melodie.

Druckvoller Spannungsaufbau aber auch lyrische Momente charakterisieren die überwiegend selbst komponierte und arrangierte Musik der Band, bei der brodelnde Rhythmen und hypnotische Grooves sich mit ruhigen/relaxten Stücken abwechseln. Oberhalb dieses rhythmischen Gewebes erhebt sich eine Melodie, die, mal entspannt-verspielt, mal energetisch aufgeladen, manchmal sogar tänzerisch, ihren unverrückbaren Platz in den Gehörwindungen der Zuhörer sucht.

Es spielt das Bantaba Ensemble.

Eintritt: 18 Euro/erm. 12 Euro

Karten-Reservierungen online, per E-Mail: theater@theas.de oder telefonisch unter 02202/92765015

Improkurs-Deluxe; Foto Philipp J. Bösel

Kursabschluss: Impro-Deluxe

Samstag 11.6.22 um 20:00 Uhr

Seien Sie dabei, wenn die Spieler*innen des Improtheaterkurses Impro-Deluxe die Bühne mit abwechslungsreichen Szenen, überraschenden Momenten und viel Humor bespielen. Es ist die Freude, sich voll und ganz auf die Inspirationen des Publikums einzulassen und daraus gemeinsam spritzige Szenen zu gestalten, die das Publikum begeistert. Erleben Sie in dieser Gameshow die Faszination, wenn die Spieler auf die Bühne gehen und erst in diesem Moment eine Szene entstehen lassen. Ein unterhaltsamer und abwechslungsreicher Abend ist garantiert.

Es spielt der THEAS Improvisationstheaterkurs unter der Leitung von Udo Passon

Eintritt: 10 Euro/erm. 8 Euro

Karten-Reservierungen online, per E-Mail: theater@theas.de oder telefonisch unter 02202/92765015

Olympus; Foto: Ensemble All Inklusive

Olympus

Samstag 18.6.22 um 18:00

Der große Zeus ist mächtig wütend: Seine Brüder, Hades und Poseidon, haben bei einem Pokerspiel mit einem im Olymp unbekannten Dämon aus der Hölle das Meer und die Unterwelt verspielt. Möchte Zeus, den Olymp noch retten, bleibt ihm nur ein Deal mit dem Diener des Teufels. So lassen sich die Götter des Olymp und der antike Reiseexperte Odysseus auf eine von dem Dämon geführte verrückte Reise durch die Weltliteratur von der Antike bis heute ein. Was soll da schon schief gehen?

Es spielt das Ensemble All Inklusive unter der Leitung von Nina Engelbert und Annina Frangenberg

Eintritt: 10 Euro/erm. 8 Euro

Karten-Reservierungen online, per E-Mail: theater@theas.de oder telefonisch unter 02202/92765015

Theas Tag – Tag der Offenen Tür

Sonntag 19.6.22 ab 13:00 Uhr

Zum Abschluss der Spielzeit 21/22 und zum „Neustart miteinander“ laden wir Sie zu einem bunten THEAS Tag mit einem facettenreichen Kulturprogramm ein. Es erwartet Sie ein vielfältiges Programm und gemütliches Beisammensein mit Musik des “elektrikfolkjazztrio”, eine Open Stage mit einigen Überraschungen und zum Abschluss um 18 Uhr das Stück OLYMPUS des Ensembles ALL Inklusive.

Wir freuen uns, wenn Sie zusammen mit uns den Abschluss der Spielzeit 21/22 feiern und wir gemeinsam einen Blick in die Zukunft werfen.

Der Eintritt ist frei.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.