Als Restart nach der Pandemie richtet die KG Bensberger Garde Schwarz-Weiss ein in der Straßenlänge verkürztes Kaule-Fest in Bensberg aus. Aber das Angebot der teilnehmenden Vereine, Gastronomie und Bühnenprogramm ist umfangreich. Das Fest soll wieder ein beliebter Treffpunkt für Bensberger und Besucher aus dem Umland werden.

Die KG Bensberger Garde Schwarz-Weiss 1971 e.V., eine der 6 Traditionsgesell-schaften im Bensberger Karneval, wird in diesem Jahr das Kaule-Fest am 3./4.9.2022  zum 33. Mal ausrichten.

Nach der Pandemie sieht die Bensberger Garde es als einen Restart. Aufgrund der kurzen Vorbereitungszeit wird die Festmeile deshalb in diesem Jahr gekürzt. Das Fest findet vom Bereich „Kaule/Ecke Reiser/Forststr.“ bis zur Einmündung „Kaule/Krähenwinkel“ statt.  

Das Fest beginnt am Samstag um 11 Uhr und Sonntag um 10 Uhr. Ganztägiges Bühnenprogramm mit abends Live-Solisten und einer Liveband. 

Die ortsansässigen Vereine sind auch dieses Mal durch Reibekuchen, Kuchen- und Cocktailstände sowie Bierbude und Weinstand vertreten. Es gibt für alle etwas und kein Wunsch bleibt offen. Die Kleinen können sich am Kinderkarussell und modernem Entenangeln erfreuen.

Das Bühnenprogramm wird ebenfalls begeistern, denn auch dieses Mal, gibt es  Tanzdarbietungen, teils durch Bensberger Vereine bzw. Tanzgarden oder Tanzschulen, Livemusik von Solokünstlern am Abend eine Liveband sowie div. andere Aktivitäten auf der Bühne.

Selbstverständlich gibt es bei diesem Restart auch den kostenlosen Kindertrödel, bei dem Kinder/Jugendliche kostenlos (gegen Müllpfand) ihre Schätze verkaufen können.

Wir hoffen, dass sich das Kaule-Fest auch in diesem Jahr wieder als ein beliebter Treffpunkt für Bensberger und Besucher aus dem Umland darstellt, um in heimeliger Atmosphäre zu müffelen, zu schwaade oder einfach nur ze loore. Wir bitten die Anwohner wie jedes Mal um Verständnis für die Umstände, die dieses Fest mit sich bringt.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.