„Kein schöner Land in dieser Zeit“ und kein schöner Singen als im Chor. Für den Juni 2023 planen die Pfarrgemeinden ein Volkslieder-Konzert in Herkenrath. Ab November wird dafür geprobt. Interessierte Mitsänger:innen sind herzlich eingeladen, sich zu melden.

Haben Sie Freude am mehrstimmigen Singen? Mögen Sie Volkslieder? Können Sie etwas Zeit erübrigen? Wenn Sie dreimal mit „Ja“ geantwortet haben, dann ist ein Chorprojekt in der Pfarrgemeinde St. Joseph und St. Antonius vielleicht genau das Richtige für Sie.

+ Anzeige +

Für den 4. Juni 2023 ist nämlich in St. Antonius Abbas in Herkenrath ein Volkslieder-Konzert in der Planung. Unter dem Motto „Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang“ werden verschiedene Ensembles deutsche Volkslieder zu Gehör bringen und zum Mitsingen einladen.

Bei drei „JAs“ sind Sie herzlich willkommen bei einem Projektchor, der die Basis des Konzerts bilden soll – und möglicherweise bei Ihrem neuen Hobby! Ganz gleich, ob „Vogelhochzeit“, „furchtsamer Jäger“ oder „klappernde Mühle“: alle Sätze sind leicht erlernbar.

Eine erste Probe findet am Mittwoch, dem 9. November 2022, um 19.30 Uhr im Jugendheim in Sand, Herkenrather Str. 8 statt. Die weiteren Proben werden nach Absprache festgelegt.

Wenn Sie mitsingen möchten, am 9.11. verhindert sind oder Näheres wissen wollen, melden Sie sich bitte bei Chorleiterin Claudia Mandelartz per Telefon: 02205 920582, oder per Mail an Claudia.Mandelartz@joseph-und-antonius.de oder bei Wolfgang Ockenfels per Telefon: 0171 5585074, oder per Mail an wolfgang.ockenfels@t-online.de).

Tauchen Sie ein in die fast vergessene Welt der Volkslieder. Entdecken Sie die alten Lieder in neuen Chorsätzen. Herzlich willkommen!

image_pdfPDFimage_printDrucken

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.